24.6.22 - 35. Sandhofer Straßenlauf (Mannheim)

Durch Mannheims Norden auf neuer Strecke

Zweiter Lauf des engelhorn sports Laufcup

von Hannes Blank 

"Rutschpartie!", ruft Alicia Kossmann, kurz nachdem sie die Zierlinie des 35. Sandhofer Straßenlaufs überquert hat. Der Lauf ist ein wenig im kurze Zeit vorher herunter gegangenen Regen versunken. Die 24jährige Biologie-Doktorandin hat den 10km-Run in Mannheims Norden in 38:41min gewonnen.

 

Am Gewinn des engelhorn sports cup, dessen zweite Station Sandhofen ist, zeigt sie sich nicht interessiert. Die SG Leutershausen-Starterin möchte an den Süddeutschen Meisterschaften über die (leichtathletischen) Mittelstrecken auf der Bahn teilnehmen. Zweite im stetigen Regen in Sandhofen wird Jasmin Volz vom TV Rheinau in 42:14min, auf Platz 3 kommt Laura Hochdörfer von der TSG Maxau in 43:53min.

Banner anklicken - informieren
LaufReport-Info Franklin Meilenlauf 2022 HIER

Nach dieser kurzen Steigung, etwa 300m nach dem Start, ging es für die Läuferinnen und Läufer in die Rheinauen Trotz der widrigen Umstände nahmen 209 Läuferinnen und Läufer erfolgreich teil
Ausführliche und einladend präsentierte Laufankündigungen im LaufReport HIER

 

Als die Teilnehmer um 19:30 Uhr auf die Strecke gegangen waren, hatte es eine kurze Regenpause gegeben, dann setzte er wieder ein. "Wir hatten uns einen schönen Abendlauf an einem Sommerabend gewünscht", meinte Orga-Chef Armin Friedrich lakonisch.

Banner anklicken - informieren
LaufReport-Info zum Mainova Frankfurt Marathon HIER

Er stand in Regenklamotten eingepackt im Ziel und wartete auf die Läufer. Zusammen mit ca. 65 Helferinnen und Helfer trotzten auch 209 Teilnehmer den Witterungsverhältnissen.

Alicia Kossmann gewinnt den 35. Sandhofer Straßenlauf bei den Frauen Zweitschnellste Frau wird Jasmin Volz

Als überhaupt Schnellster im Ziel war Maximilian Walter (TV Schriesheim), nämlich nach 34:07min. "Ich fand's erfrischend!", sagte der 25jährige Mannheimer Physiotherapeut über den Dauerregen während des Laufs und die stellenweise sehr durchnässte Strecke. "Ehrlich gesagt, hat mir der alte 2-Runden-Kurs besser gefallen", bekannte Walter.

Nach 200 Meter bildet sich eine Spitzengruppe mit Marco Napierala (156), Luis Barbosa (263), Philip Meidt (145)
und Maximilian Walter (verdeckt)
Alicia Kossmann (250) hielt sich zunächst in der ersten Verfolgergruppe auf, bevor sie abreißen lassen musste

Es hatte sich nämlich ein Wechsel vollzogen: Weil die Ortsdurchquerung von Sandhofen schon im Vorfeld sich als genehmigungsschwierig erweisen würde, ist es in Mannheims Norden nun ein Solo-Kurs in die Rheinauen nördlich und südlich der A6, die dort Nordbaden mit der Pfalz verbindet. Zweiter wurde Luis Barbosa (LG Westallgäu) in 34:28min, vor Philip Meidt (TGV Schotten), der nach 34:59min als Dritter ins Ziel kam.

Sandhofen, 2. Station des engelhorn sport-Laufcup

"Die Vereine SKV Sandhofen, TSV Mannheim, TSG Maxdorf, TV Rheinau, DJK Feudenheim und LTC Mutterstadt veranstalten zusammen mit engelhorn sports den engelhorn Laufcup 2022. Der Laufcup besteht aus 6 Läufen über jeweils 10 Kilometer. Für die Laufcup-Wertung sind drei von sechs Läufen erforderlich. Durch Zeitaddition werden die Sieger und die weiteren Platzierten errechnet", kann man bei dem Sportartikelversender engelhorn nachlesen.

Sieger Maximilian Walter freut sich im Ziel, weil ihn dort trotz Regens Freunde und Verwandte erwarteten Julian Hörner (TSG 78 Heidelberg) und Stefan Kalab (SG Poseidon Eppelheim) kämpfen mit dem rutschigen Untergrund im Ziel

Wer wird wohl den Cup 2022 gewinnen? Die Sieger vom 4. Soprema Neckar Run am 1. Mai 2022 (Michael Chalupsky, Nico Steißinger, Christoph Krech / Sylvie Müller, Svenja Mann, Saskia Bausch) ließen sich nicht blicken - was natürlich in dieser frühen Phase überhaupt nichts heißen muss. Maximilian Walter hat hingegen in Sandhofen Lust bekommen, um den Sieg im Cup mitzumischen.

Die 35. Ausrichtung dort kann man als Übergang bezeichnen: Neue Strecke, aber noch ohne die vorher üblichen Kinder- und Schülerläufe, die es nächstes Jahr wieder geben soll.

Wer am Sandhofer Freibad entlanglief, wusste sich auf dem letzten Kilometer Auch am Vereinsgelände von Ausrichter SKV Sandhofen liefen die Teilnehmer vorbei
Ausführliche und einladend präsentierte Laufankündigungen im LaufReport HIER

Der Ausrichter in Sandhofen, der SKV (Sport und Kultur Verein), ist eine Fusion von 2017 der vier Vereine Spvgg 03 Sandhofen, TC Sandhofen, TSV Sandhofen und der 1. SKG "Die Stichler". Nun ist er ein großer Mehrspartenclub, darunter auch Floorball und Karneval als Abteilungen. Veranstalter in Sandhofen, also quasi der "Auftraggeber im Hintergrund" war indes der VFL Mannheim Sandhofen, ein "Verein zur Förderung der Leichtathletik Mannheim Sandhofen e.V.", ein Förderverein also.

Bericht und Fotos von Hannes Blank

Ergebnisse www.br-timing.de
Infos www.sandhofer-strassenlauf.de

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.

Datenschutzerklärung