Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen November 2021
Goldbach Winter-Crosslaufserie Hockenheimring-Lauf
Neckargemünd Berglauf Rodgau-Jügesheim Winterlaufserie

14.11.21 - 24. Hockenheimring-Lauf

Sport pur, ohne Abgase und ohne Motoren-Gedröhn

Manche von euch erinnern sich noch an den Vorjahreslauf im November 2020. Vereine mussten schließen, Sport im Innenbereich nicht mehr erlaubt, Fahrrad- und Laufteams im Freien nur bis max. 3 Personen. Der Laufsport hatte es schwer in dieser Zeit, weil die Läufer nicht konnten, wie sie wollten. Damals war die Ankündigung zum 23. Hockenheimring Lauf eine belebende Rarität für die Welt der Laufveranstaltungen. Allerdings war von den Ordnungsbehörden ein Limit von maximal 500 Teilnehmer gesetzt worden. Früh morgens am 1. Oktober wurde die Online-Anmeldung eröffnet. Bereits nach knapp 12 Stunden war das Limit erreicht worden, eine kleine Sensation für eine Volkssport Veranstaltung.

Überraschung: Tatsächlich angetreten waren am 1. November 2020 jedoch weniger als 400 "Losgewinner". Zu hoch erschien vielen in dieser unsicheren Zeit das Ansteckungsrisiko, wie den vielen Emails hierzu entnommen werden konnte.

2021 sieht demgegenüber deutlich entspannter aus, weil sich viele an Vieles gewöhnt haben. Und weil 10 Monate Impfen natürlich Wirkung zeigen, die strengen Corona Reglementierungen sind spürbar abgemildert, derzeit. OK, die Erfüllung der 3G Regeln werden gleich bei der Einfahrt zum Ring geprüft. Ansonsten dürfen wir - Stand heute - alle 4 Veranstaltungen auf unsere Programmliste setzen: 10km, 5km, 1,1km Schülerlauf, 300m Bambini-Lauf.

Unser Ziel ist es, so viele Leute wie möglich zum Laufen zu bewegen, auch und gerade im November. Denn am Jahresende soll ja eine smarte Anzahl Kilometer auf dem Laufkonto stehen. Da kommt der Hockenheimringlauf gerade recht: Jetzt nochmal mitmachen, am 14. November noch einen Lauf, bei dem du es nochmal richtig laufen lassen kannst. Und dies vor der eindrucksvollen Kulisse des Hockenheimrings und des Formel-1 Motorsports.

All das völlig CO2-frei, Greta würde lächeln, wenn sie dich hier sehen würde. Sie würde dich anfeuern, weil sie erkennt, welche Kraft in deinen Beinen steckt. Unten an den Füßen zwei Laufschuhe, davor und dahinter viele Hundertschaften an Schuhpärchen. Faszinierend, dies anzuschauen. Das ist Sport pur, ohne Abgase und ohne Motoren-Gedröhn. Vielleicht hier und da mal ein leiser Hauch von Körperschweiß. Aber das darf sein, das muss sein. Das erwarten wir vom Hockenheimringlauf. Alle laufen geräuschlos und fit mit Laufschuh-Mengen um die Wette. Bis zur Zielmatte, bei der dann unser de-timing Zeitmesser die Nettozeit wertet.

Ja, in ein paar Wochen ist das Jahr vorbei, deshalb jetzt nochmal alles geben, bis zum Zieleinlauf. Langsam wird es auch Zeit, gute Vorsätze fürs nächste Jahr zu sammeln. Achte darauf, dass du die Themen "Inzidenzen" und "Hospitalisierungszahlen" nur vom Lesen her kennst und nicht persönlich nehmen musst. Wenn du am 14.11. als Zuschauer nicht direkt am "Zieleinlauf" stehst, kannst du das Finishing auch zuhause oder unterwegs verfolgen über https://de-timing.de/events/10021/1974. Und wer möchte, kann das Zieleinlauf-Foto per Klick über die Ergebnisliste bestellen.

Die ASG Tria Hockenheim freut sich jetzt schon auf eine kurzweilige Veranstaltung, wo sich Leistungssport mit Breitensport trifft, wo Bambinis an den ganz Schnellen emporschauen dürfen, alles technisch begleitet von modernen Zeitmessgeräten. Wir sehen uns am 14. November 2021 auf dem Ring.

Bitte nicht vergessen: Abstandsregeln müssen weiter beachtet werden, auch wenn's schwer fällt.

Eure www.asgtria-hockenheim.de

Weitere Infos zum Lauf inklusive
Online-Anmeldung findet man auf

www.asgtria-hockenheim.de

LaufReport über den Hockenheimring-Lauf 2020 HIER