Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen Oktober 2024
Bad Dürkheim Berglauf Bottwartal Marathon Essen Westenergie Marathon
Frankfurt Mainova Marathon Schwarzwald-Marathon Bräunlingen St. Wolfgang Wolfgangseelauf

19./20.10.24 - 52. Int. Wolfgangseelauf

Mythos und Leidenschaft

Am dritten Oktober-Wochenende 2024 steht das Salzkammergut wieder ganz im Zeichen des Laufsports. Österreichs Laufklassiker, der "Int. Wolfgangseelauf" feiert seine 52. Auflage. Mehr als ein halbes Jahrhundert nach dem 1. Wolfgangseelauf am 26. 10. 1972 mit 13 Startern und 11 Finishern werden wieder Tausende an den sechs Bewerben (5,2 km | 10 km | 27 km | 42,2 km | Junior-Marathon | Walk the Lake) teilnehmen. Nur rund 100 m vom "Weissen Rössl" entfernt, befindet sich im Herzen von St. Wolfgang das Ziel. Dort erhalten alle die kunstvoll gestaltete Wolfgangseelauf-Medaille 2024, mit dem Portrait des Hl. Wolfgang, dessen 1.100 Geburtstag heuer gefeiert wird (924-2024).

Hier werden Laufträume wahr. Foto © DI Horst von Bohlen

Zurück zu den Wurzeln
Mit dem "3. Walk the Lake" erfolgt am Samstag, dem 19. Oktober 2024 um 9.00 Uhr die "Ouvertüre". Damit kehrt man auch zurück zu den Wurzeln der Veranstaltung, die, Anfang der 1970er-Jahre, aus den damals in Österreich sehr populären IVV-Volkswandertagen heraus entstand.

Beim "Walk the Lake" mit Start und Ziel beim malerischen Lokal "Brunnwind" - das direkt in St. Gilgen am Ufer des Wolfgangsees liegt - ist die "Einstiegshürde" bewusst niedrig angesetzt - so ist die dabei erzielte Zeit völlig nebensächlich. Es gibt trotz Chipzeitnahme keine Wertung - sehr wohl aber eine Finishermedaille, eine persönliche Urkunde zum Download, eine alphabetische Reihung und etliche Starter-Goodies.

Aufgrund der sehr guten Resonanz des Jahres 2023 (es gab ein Teilnehmerplus von 55%!) stehen wieder vier Distanzen zur Auswahl: 8,5 km (St. Gilgen - St. Wolfgang); 14 km (St. Gilgen - TVB Strobl); 18,5 km (St. Gilgen - Gschwendt); 27 km (St. Gilgen - St. Gilgen). An den jeweiligen Zielorten sind Zeitnahmeboxen installiert (zugleich auch Zwischenzeiten). Alle Walkerinnen und Walker, die ihren Bewerb in St. Wolfgang, Strobl oder Gschwendt beenden, fahren nach Vorweis der Startnummer mit der WolfgangseeSchifffahrt ganz einfach nach St. Gilgen retour.

Junior-Marathon
Ebenfalls am 19. Oktober 2024 ist der Nachwuchs der Jahrgänge 2011 und jünger (je nach Altersklasse 200-1.200 m) an der malerischen Seepromenade in Strobl im Einsatz. Jedes Kind erhält einen Sofortgewinn und im Ziel eine Medaille. Nicht zuletzt werden in 20 Klassen 60 Pokale vergeben. Unter allen Kindern werden am Ende 25 tolle Warenpreise verlost - u. a. ein Kinder-Rennrad (24").

Direkt am Wolfgangsee-Ufer führt die Strecke Richtung St. Gilgen.
Foto © www.herbert-benedik.com

Vier Laufbewerbe - ein Ziel: St. Wolfgang
Am Sonntag, dem 20. Oktober 2024 gibt es mit den vier Hauptbewerben für Jede/n, die persönlich optimale Distanz. Die zu weiten Teilen direkt am See verlaufende Natur-Strecke bietet alles, was Erlebnis-, Genuss- und Leistungsläufer schätzen.

5,2 km: Als perfekter Einstiegsbewerb bietet sich der 5,2-km-Panoramalauf an (Start in Strobl). Dabei wird gleich zu Beginn, auf einem malerischen Holzsteg direkt über dem See, der Bürglstein umrundet. Bis zu 1.160 Anmeldungen gab es in den vergangenen Jahren allein bei diesem Bewerb.

10 km: "10-km-Uferlauf" findet heuer zum 21. Mal statt. Meldezahlen von mehr als 2.000 Aktiven zeugen von seiner Beliebtheit. Der Start des "Zehners" befindet sich bei der Schiffsstation Gschwendt in Abersee - nur wenige hundert Meter Luftlinie vom 27-km-Start in St. Wolfgang entfernt (aber am gegenüberliegenden Ufer). Auf dem Weg ins Ziel erwartet die Läufer eine beeindruckende Naturstrecke, die zum Großteil auf flachem Terrain am Ufer des Wolfgangsees verläuft. Eine weitere Besonderheit des 5,2- und 10-km-Laufes: Bei beiden Läufen reisen die Läufer mit dem Schiff zum Start!

27 km: Der Klassiker am Wolfgangsee ist und bleibt die 27 km lange Seerunde (mit bis zu 2.300 Teilnehmern). Mit ihm begann 1972 die bewegte und bewegende Geschichte des Wolfgangseelaufes. Mit der Passage über den Falkenstein (220 Höhenmeter), wo einst der Hl. Wolfgang hauste und unzähligen, landschaftlich einzigartigen Streckenabschnitten wie z. B. in Fürberg und Abersee, entstand aus dem anfänglichen Geheimtipp der Mythos um den österreichischen "Kultlauf".

Vom Start bis ins Ziel - Laufgenuss am Wolfgangsee. Foto © www.herbert-benedik.com

42,2 km: Seit 2011 wird das Laufangebot am Wolfgangsee mit dem Marathon über die klassische 42,2-km-Distanz abgerundet. Nach dem Start in Bad Ischl (der europäischen Kulturhauptstadt 2024) und einem 15,2 km langen "Anlauf" folgt die Originalrunde des 27-km-Klassikers. Die bisherigen Teilnehmer waren sich einig: "42,195 knackige Kilometer - ein Landschafts- und Genussmarathon der Extraklasse mit großem Potenzial."

Legendäre Atmosphäre
Mehr als ein halbes Jahrhundert hinweg wurde die Veranstaltung, vor allem durch die sprichwörtliche Wolfgangseelauf-Atmosphäre, zu einem legendären Bewerb. Wer einmal die historische Runde gelaufen ist, kommt selten davon wieder los. Tausende Teilnehmer, eine Landschaft wie aus dem Bilderbuch und das familiäre Ambiente ergeben immer wieder aufs Neue eine fesselnde Laufveranstaltung. Als einer der attraktivsten Landschaftsläufe Europas ist er auch im internationalen Kalender fest verankert. Ein Läufer: "Der Wolfgangseelauf hat alles, wenn es ihn nicht gäbe - man müsste ihn erfinden."

Eckdaten

52. Int. Wolfgangseelauf

Termin: 19./20. Oktober 2024

Bewerbe/Distanzen:

19.10.2024:

 

Walk the Lake (8,5 / 14 / 18,5 / 27 km)

Junior-Marathon (0,2 km | 0,4 km | 0,8 km | 1,2 km)

20.10.2024:

5,2-km-Panoramalauf

10-km-Uferlauf

27-km-Klassiker

42,195 km Marathon

Meldungen / Starter / Finisher 2023: 4.942 - 4.184 - 4.156

Kontakt:
OK Int. Lauf - LG St. Wolfgang
p. A. Tourismusverband
Au 140, A-5360 St. Wolfgang

Tel.: 0043 (0) 6138 / 80 03
Zimmer: www.wolfgangsee.at
E-Mail: info@wolfgangsee.at

Infos & Anmeldung: www.wolfgangseelauf.at

Infoseite zum 52. Int. Wolfgangseelauf im LaufReport-Partnerprogramm HIER
LaufReport über den 51. Int. Wolfgangseelauf 2023 HIER