Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen August 2024
Ettlingen Halbmarathon Hambrücken Lußhardtlauf Karben Stadtlauf
Lorsch Triathlon Monschau Marathon & UM  

18.08.24 - 19. Lorscher Triathlon

Generalprobe fürs 20. Jubiläum

Traditionell im August findet auch euer der Lorscher Triathlon statt. Mit der 19. Auflage am Sonntag, 18.8.24 wird es gewissermaßen die Generalprobe für das 20. Jubiläum im nächsten Jahr. Dabei hätte schon vor einem Jahr gefeiert werden können, wäre da nicht das berühmt-berüchtigte C-Wort gewesen. Die Corona-Pandemie erforderte in den Jahren 2020/21 eine Zwangspause. Erst 2022 und 2023 gab es einen erfolgreichen Restart. Vor allem im Vorjahr konnte die Kultveranstaltung an die Teilnehmerzahlen der Vor-Corona-Zeit anknüpfen. Ohne Corona-Auflagen konnten nahezu 500 Athleten die drei Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen absolvieren und "die tolle Stimmung im Veranstaltungsareal des Birkengartens genießen", zog Orgateam-Sprecher Hans-Hermann Henkes ein äußerst positives Fazit.

Er ist zuversichtlich, dass die Startplätze auch diesmal wieder ausgebucht sein dürften. In früheren Jahren war dies oftmals schon Wochen vor dem offiziellen Meldeschluss der Fall. Eine frühzeitige Anmeldung ist daher empfehlenswert! Onlineanmeldungen sind ab 1. März bis spätestens 9. August auf www.lorscher-triathlon.de möglich. Anmelden kann man sich auch schriftlich mit Anmeldeformular (per PDF-Download im Internet oder bei der DLRG im Waldschwimmbad Lorsch).

Der Schnupper-Triathlon der DLRG Lorsch ist bestens geeignet für echte Neueinsteiger, aber auch eine ideale Wettkampf-Vorbereitung für ambitionierte Triathleten. Der Dreikampf 500 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Radfahren und fünf Kilometer Laufen lockt zum Mitmachen für Jedermann, für Einzelstarter wie Staffeln. Nicht zuletzt wegen der familiären Atmosphäre im Areal rund um das Lorscher Waldschwimmbad ist der Triathlon traditioneller Treffpunkt der Triathlonszene an der Bergstraße. Ein Event mit echtem Kultstatus!

Die Lorscher Veranstaltung genießt seit langem den Ruf als "Gallier des Triathlon-Sports" und gilt als "Trutzburg" des verbandsunabhängigen Triathlons. Von den Anfängen abgesehen ist der Lorscher Triathlon eine freie Veranstaltung ohne Genehmigung seitens des Verbandes. DTU-Startpassinhaber sollten dies beachten! Dafür sind die Start-Gelder äußerst moderat, Kosten für Tageslizenzen fallen erst gar nicht an!

Im 50-Meter-Becken des beheizten Waldschwimmbades wird geschwommen, es folgen die 20 Kilometer Radfahren auf Straße und den Feldwirtschaftswegen zwischen Lorsch und dem Hüttenfelder Kreisel sowie fünf Kilometer Laufen mit zwei 2,5-KM-Runden auf schattigen Waldwegen. Maximal 380 Einzelstarter und 50 Staffeln werden zugelassen, so dass sich eine rechtzeitige Anmeldung empfiehlt. Mit dem Teilnehmer-Limit geben die Organisatoren zudem der Qualität den Vortritt.

Die Ausgabe der Startunterlagen erfolgt am Wettkampf-Wochenende samstags (17.) von 15 bis 18 Uhr und sonntags (18.) von 7 bis 8 Uhr. Nach dem Rad-Check-In findet um 8:30 Uhr im Waldschwimmbad das Briefing für den Wettkampf statt. Die Schwimmstarts erfolgen ab 9 Uhr im 20-Minuten-Takt. In sieben Gruppen starten je 54 Teilnehmer im Einzelwettbewerb. Die Staffeln bilden um 11:20 Uhr die letzte Startgruppe. Die Siegerehrung ist für 14 Uhr geplant. Die Zeitmessung erfolgt mit einem elektronischen Zeitmess-Chip. Die Zwischenzeiten für die Schwimm-, Rad- und Lauf-Strecke werden dabei ebenfalls ermittelt.

Onlineanmeldungen sind ab 1. März bis spätestens 9. August auf
www.lorscher-triathlon.de möglich.

Anmelden kann man sich auch schriftlich mit einem Anmeldeformular (per PDF Download im Internet oder bei der DLRG im Waldschwimmbad Lorsch).

Alle weiteren Informationen auf der Seite www.lorscher-triathlon.de
Wir wünschen allen Triathletinnen und Triathleten eine gute Vorbereitungsphase und freuen uns auf ein Wiedersehen beim 19. Lorscher Triathlon. Ihr Organisationsteam.

Infoseite im LaufReport-Partnerprogramm zum Lorscher Triathlon 2024 HIER
LaufReport über den Lorscher Triathlon 2023 HIER