8.10.17 - 55. innogy-Marathon Essen

ES WIRD ENG: MARATHON-STARTPLÄTZE JETZT BUCHEN!

Mit dem 55. innogy Marathon am 8. Oktober steht in nur gut sechs Wochen das große Essener Lauf-Event an: Es geht für hunderte Athleten "Rund um den Baldeneysee". Der Marathon über 42,195 Kilometer ist dabei die Königs-Disziplin für die Könner im Laufschuh - beflügelt durch Atmosphäre, Luft und Natur!

Neben dem Marathon über die volle Marathon-Distanz ist auch die innogy Seerunde extrem beliebt: Allein für den schnellen, flachen und grünen 17,2 Kilometer langen Kurs am See kommen Meldungen aus ganz Deutschland - ob Essen, Oberursel, Friedrichroda, Staudernheim, Queidersbach, Sögel, Gristede, Mosbach oder Beilngries-Aschbuch - und auch aus den Nachbarländern. Die innogy Seerunde wird erst zum zweiten Mal ausgetragen - die neue Disziplin hatte im vergangenen Jahr Premiere am See. Sie ist besonders für Lauf-Begeisterte gedacht, die noch auf den vollen Marathon hintrainieren - oder die mit voller Versorgung an den Verpflegungsstationen eine sehr schnelle Rundenzeit erreichen wollen.

Die günstigen Melde-Preise für den Essener Marathon sind gestaffelt - und richten sich nach dem Zeitpunkt der Anmeldung. Orga-Chef Gerd Zachäus sieht die Lage aktuell noch entspannt: "Bei den Plätzen wird es noch nicht knapp. Aber einen besseren Zeitpunkt zum Anmelden gibt es nicht!" Zum 31. August steigen nämlich die Orga-Beiträge leicht an. Nur bis zu diesem Tag gibt es den Marathon-Startplatz also für 49 Euro. Der Startplatz für die innogy Seerunde ist jetzt noch für 23 Euro buchbar.

Sehr wichtig ist der Preissprung für die Staffel-Interessenten: Nur bis Ende des Monats gibt es den Startplatz für Firmen-Teams, Freundeskreise oder Lauftreffs bei der Allbau Staffel für 95 Euro. Auch hier steigt danach der Preis an! Es lohnt sich also, jetzt noch schnell ein Team zu planen und den Marathon gemeinsam auf vier Schultern verteilt zu erleben. Besonderes Highlight bei der Allbau Staffel ist die Überfahrt auf dem Baldeneysee mit einem Schiff der weißen Flotte - so erreichen die Teams ihren wichtigen Staffelpunkt mit einem großartigen Stimmungshoch!

Die Anmeldung läuft online auf www.innogy-marathon.de - das Marathon-Team versorgt Starter, Fans und Interessierte immer mit aktuellen Infos - via Facebook auf www.facebook.com/essenmarathon

Am 8. Oktober werden sich außerdem Deutschlands trainierteste Feuerwehr-Einsatzkräfte den deutschen Feuerwehr-Meisterschaften im Halbmarathon oder Marathon stellen. Außerdem gibt es am Samstag, den 7. Oktober den BKK Walking Day am Baldeneysee - für Walker und Nordic Walker. Wir freuen uns schon jetzt sehr auf Ihre Ankündigung und Ihre Berichterstattung zu unseren Großveranstaltungen in Essen.

TUSEM Essen Pressemitteilung vom 22.8.2017

Informationen & Online-Anmeldung www.innogy-marathon.de

Siehe Laufankündiung im WO LÄUFT´S WIE? unter ESSEN

LaufReport zum innogy Marathon Essen 2016 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

8.10.17 - 55. innogy-Marathon Essen

Bedeutende Auszeichnung für Essener Marathon-Organisator Gerd Zachäus

 

Es herrscht Feierlaune im Marathon-Team beim TUSEM Essen: Dem Chef-Organisator des innogy Marathon, Gerd Zachäus, wird eine große Ehre zuteil. In Anerkennung für seinen großen Einsatz und die jahrzehntelange Orga-Arbeit wurde ihm feierlich die DLV-Ehrennadel in Gold verliehen.

Damit wurden im Rahmen des Kreistages des Leichtathletik Verbandes Nordrhein die besonderen und außergewöhnlichen Verdienste von Gerd Zachäus gewürdigt. Im Sportpark am Hallo bekam er die Ehrung vom LVN-Präsidenten Dr. Peter Wastl überreicht.

Gerd Zachäus (links) mit dem LVN-Präsidenten Dr. Peter Wastl
Foto: Georg Lukas

Zachäus selbst spricht nach der Verleihung von einer bedeutenden Würdigung: "Ich freue mich sehr über diese Anerkennung. Die DLV-Ehrennadel ist gleichzeitig auch ein Lob und ein Ansporn für das gesamte Team!"

Der innogy Marathon am Baldeneysee in Essen ist eine der wenigen großen Lauf-Veranstaltungen in Deutschland, die weiter voll auf ehrenamtlicher Vereins-Basis organisiert werden. Gemeinsam mit der innogy Seerunde bringt das Event in jedem Jahr rund 2.000 Sportler auf die Strecke.

Am 8. Oktober 2017 gibt es die 55ste Auflage der Veranstaltung. Startplätze für den Traditionsmarathon gibt es im Netz auf www.innogy-marathon.de

TUSEM Essen Pressemitteilung vom 6.4.2017

8.10.17 - 55. innogy-Marathon Essen

"Rund um den Baldeneysee": Schon jetzt hunderte Sportler gemeldet

Gute sieben Monate vor dem Essener innogy Marathon am 8. Oktober ist das Orga-Team um Gerd Zachäus baff. Schon jetzt zeichnet sich ab: In diesem Jahr wollen viele Sportler den Essener Marathon "Rund um den Baldeneysee" miterleben. Für beide Disziplinen - der innogy Marathon und die innogy Seerunde - sind die Anmeldezahlen deutlich dreistellig.

Dabei zeichnet sich auch wieder ein großes Einzugs-Gebiet ab: Rund ein Drittel der Anmelder kommen aus Essen. Aber auch Düsseldorf, Gelsenkirchen, Velbert und Kevelaer sind schon stark vertreten. Etliche Sportler nehmen für den Baldeneysee eine längere Anreise in Kauf: es gibt Anmeldungen von Sportlern aus Berlin, Hamburg, Oldenburg, aus der Pfalz und aus Witzenhausen in Hessen. Erste Meldungen aus den Niederlanden sind ein Beleg dafür, dass sich die besondere, familiäre Atmosphäre beim innogy Marathon weit herumspricht.

Auch in diesem Jahr werden nicht ausschließlich die offiziellen 42,195 Kilometer auf der Traditionsstrecke am Baldeneysee gelaufen. Es gibt wieder eine Auflage der innogy Seerunde über 17,2 Kilometer. Diese Distanz hat sich bei ihrer Premiere 2016 als sehr beliebt erwiesen - damit können sich auch Hobby-Sportler wieder auf das großartige Marathon-Flair im Grünen freuen!

Aktuell läuft noch die erste Anmeldestufe für die Veranstaltung: Bis zum 28. Februar gelten für die Online-Anmeldung die Einführungs-Beiträge. Der Marathon-Startplatz kann für 29 Euro gesichert werden. Den Startplatz für die innogy Seerunde gibt es nur jetzt noch für 15 Euro. Alle Beiträge gelten selbstverständlich inklusive Verpflegung und Leistungen vor Ort.

Meldungen sind natürlich bis zum innogy Marathon am 8. Oktober 2017 weiter möglich - allerdings steigt der Orga-Beitrag bis dahin leicht an. Alle Infos zu den Preisstufen haben wir auf www.essen-marathon.de zusammengefasst.

Der innogy Marathon startet in diesem Jahr zum 55. Mal am Baldeneysee. Das Event gilt als ältester deutscher Marathon. Die Leichtathletik-Abteilung des TUSEM Essen organisiert den stimmungsvollen, landschaftlich reizvollen und schnellen Lauf ehrenamtlich - aus Leidenschaft für den Laufsport bei uns in Essen.

Ein tolles Erlebnis gibt es übrigens auch für Freundeskreise, Firmenteams oder Lauftreffs: Wer die 42,195 Kilometer lange, offiziell vermessene Strecke als Viererteam bewältigen möchte, kann sich jetzt online für nur 70 Euro als Allbau-Staffel anmelden.

Hier noch einmal die wichtigsten Randdaten zum innogy Marathon 2017:

Alle Infos und die Online-Anmeldung finden Sie im Netz auf www.essen-marathon.de

TUSEM Essen 21.2.2017 - Foto Veranstalter

Informationen & Online-Anmeldung www.innogy-marathon.de

Siehe Laufankündiung im WO LÄUFT´S WIE? unter ESSEN

LaufReport zum innogy Marathon Essen 2016 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.