23.09.2018 - 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe

Newsletter vom 3. September 2018

Noch knapp 3 Wochen bis am 23. September der 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon startet. Bis zum 9. September kann man sich (bis auf den RUTRONIK 1/3 Marathon) noch anmelden. Eine Nachmeldung ist danach nur noch für Halb- und Marathon möglich.

Die Meldezahlen mit aktuell rund 7500 Startern liegen deutlich über denen des Vorjahres. Am stärksten gefragt ist hierbei der Halbmarathon mit 4300 Teilnehmern. Die Anzahl der "echten" Marathonläufer liegt bei 1063 Sportler/innen.

Weitere Infos rund um das nahende Laufwochenende bietet der folgende Newsletter.

Anmeldemöglichkeit noch bis 9. September 2018
- keine Startplätze mehr für 1/3-Marathon

 

Eine Anmeldung für nahezu alle Wettbewerbe ist noch bis zum 9. September möglich. Anschließend sind zum höheren Nachmeldetarif nur noch Meldungen für Halb- und Marathon möglich.

Für den (Business)TeamMarathon und den Inklusionslauf über 6 km endet am 9. September die Möglichkeit dabei zu sein.

Für den RUTRONIK 1/3 Marathon gibt es bereits keine Startplätze mehr. Dieser Lauf ist mit 350 Startern ausgebucht.

Für alle gemeldeten Teilnehmer erfolgt der elektronische Meldebestätigungsversand zur Abholung der Startunterlagen bis zum 14. September an alle registrierten Sportler per eMail.

Ein Überblick zu sämtlichen Laufangeboten mit allen Anmeldelinks findet sich unter www.badenmarathon.de

Zu den Antworten auf die häufigsten Fragen (FAQ)


10. Karlsruher Tanzmarathon & Stimmung an der Strecke

 

Auch neben der Marathonstrecke ist in diesem Jahr wieder einiges los: Der Karlsruher Tanzmarathon feiert Jubiläum. Zum 10. Mal bringen Tänzerinnen und Tänzer aus über 80 Karlsruher Vereinen, Tanzclubs und Tanzschulen mit individuellen Choreografien und bunten Kostümen an markanten Punkten Stimmung und Unterhaltung an die Marathonstrecke, an die Marathonbühne vor dem Europabad und in das Stadion beim Zieleinlauf. Ob moderner Hip-Hop, Showtanz oder Zumba, traditionelle Folklore oder orientalische Schleiertänze - die Vielfalt der Karlsruher Tanzszene ist auch 2018 wieder auf den Beinen.

Mit Fit-in und Pfitzenmeier sind zwei der größten Fitness-Studios in Karlsruhe in das Rahmenprogramm integriert. Zur Motivation der Läuferinnen und Läufer und zur Unterhaltung des Marathonpublikums sind außerdem Musikgruppen und Stimmungsmacher an der Strecke postiert.

Mehr Info zum Tanzmarathon / Rahmenprogramm.


Sparkassen Mini-Marathon

Für Kinder und Jugendliche bietet am Vortrag der 18. Sparkassen Mini-Marathon die Möglichkeit, läuferisch aktiv zu sein.

 

Die folgenden 3 Strecken werden hierbei angeboten:

  • Mini-Marathon
    ca. 4,2 km (bis max. 16 Jahre)
    Start: 13:00 Uhr

  • Mini-Halbmarathon
    ca. 2,1 km (ab ca. 6 Jahren)
    Start: 13:45 Uhr

  • Bambini-Marathon
    ca. 333 m (3/4 Stadion Runde)
    Zahlreiche Starts ab 14:30 Uhr

Im Ziel gibt es für alle Teilnehmer/innen eine Brezel, eine Banane und eine Medaille.

Weitergehende Info und die Möglichkeit sich zu allen Läufen des Sparkassen Mini-Marathon ebenfalls bis 9. September vorab anzumelden gibt es unter minimarathon.badenmarathon.de


"Laufen mit Herz" mit aktiven Spendenläufer/innen.

 

Im Rahmen der Aktion "Laufen mit Herz" sammelten die Spendenläufer und Spendenteams bisher bereits über 144 Einzelspenden. Darüber ergab sich bis Ende August eine beachtliche Spendensumme von über 28.000 €.

Wer seinen Teil zum Erfolg beitragen möchte, kann für die 15 beteiligten sozialen Projekte über die entsprechenden Läufer/innen spenden. Sämtliche Gelder gehen zu 100% den jeweiligen Projekten zu.

Zur Spendenplattform unter www.laufenmitherz.de


Letzter Vorbereitungslauf am 9. September

 

Am 9. September bietet der Lauftreff memler.de den letzten kostenlosen BLEIFREI-Vorbereitungslauf auf das diesjährige Laufereignis an. Nach Abschluss dieser langen Trainingseinheit (mindestens 18 bis max. 32 km) werden verschiedene alkoholfreie Bierspezialitäten (u.a. das BLEIFREI Bier) des Brauhaus Hatz-Moninger zur Regeneration angeboten.

Weitere Info: vorbereitung.badenmarathon.de


Demnächst geht´s los ...
Gesamtprogramm und eCards

 

Die ausführliche Programmbroschüre für das Laufwochenende findet sich unter programm.badenmarathon.de (als PDF zum Download).

Wer noch Freunde oder Bekannte auf unseren Lauf hinweisen möchte, kann z.B. unsere eCards (digitale Postkarten mit einer schönen Auswahl unterschiedlicher Laufmotive) kostenfrei nutzen.

Wir wünschen weiterhin eine gute Vorbereitung und viel Spaß bei den letzten Laufeinheiten....

Bis demnächst Euer

Marathon Team aus Karlsruhe

Fiducia & GAD Baden-Marathon Newsletterauszüge vom 3.9.2018 - Fotos © Veranstalter

Infos und Anmeldung unter www.badenmarathon.de

Siehe auch im Wo LÄUFT´S WIE? unter KARLSRUHE

LaufReport über den FIDUCIA & GAD Baden-Marathon in Karlsruhe 2017 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

23.09.2018 - 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe

Fiducia & GAD Baden-Marathon mit neuem Vorsitzenden

Auf Bürgermeister Klaus Stapf folgt mit Norbert Wein ein bekannter Name aus der Laufszene

Zur Auftaktpressekonferenz zum 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon lud der langjährige Titelsponsor Fiducia an den Firmensitz in Karlsruhe. Neben Bewährtem gab es eine Reihe von Veränderungen zu verkünden, die sich teils auch schon herumgesprochen haben. Ein Plus von rund 30 Prozent im Anmeldezwischenstand im Vergleich zum Vorjahr wird zweifellos mit der Rückkehr ins Carl-Kaufmann-Stadion bei der Europahalle verbunden. Der Versuch mit Start und Ziel bei den Messehallen Karlsruhe ist damit Geschichte. Der zu erwartende Teilnehmerzuwachs und die am neuen Standort deutlich geringeren Kosten lassen Geschäftsführer Fried-Jürgen Bachl auf ein finanzielles Ergebnis hoffen, welches zumindest bei Plusminus Null liegen wird. Am kostenintensiven Standort Messehallen hatten tiefrote Zahlen die Rücklagen doch rasant aufgezehrt.

Stellten sich den Medien v.l.: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup, GF Marathon Karlsruhe e.V. Fried-Jürgen Bachl mit 1. Vorsitzender Norbert Wein, Fiducia & GAD IT AG Vorstandmitglied Carsten Pfläging, Karlsruher Tanzmarathon Initiatorin Cornelia Vogel und dreifächer Baden-Marathon Gewinner Simon Stützel

Freilich, ein Zurück in die Europahalle wird es nicht geben können, solange diese nicht nach aktuellen Brandschutzvorschriften umgebaut ist. Die Ausgabe der Startunterlagen sowie 2018 auch die Gepäckaufbewahrung finden dennoch in der Europahalle statt und gleich daneben ist mit der Restaurantkantine Ratatouille in den Räumlichkeiten der ehemaligen Karlsruher Versicherung auch ein Domizil für gemütliches Zusammensitzen und die Maultaschenparty gefunden. Hier werden am Ende auch die Siegerinnen und Sieger geehrt. Selbstverständlich bleibt es beim Runner's Heaven im Nachzielbereich. Erweitert um neue gesunde Darreichungen ist noch am Carl-Kaufmann-Stadion die sofortige Regeneration optimal gewährleistet.

Meldestand am 13. Juli 2018
850
Fiducia & GAD Marathon
3.200
Halbmarathon
230
Rutronik Drittelmarathon
40
Inklusionslauf
154
Marathonengel
580
Business TeamMarathon (145 Teams)
65
Mini-Marathon

Besonders freute sich Fried-Jürgen Bachl, seit zwei Jahrzehnten an der Organisationsspitze, dass er erstmals mit Dr. Frank Mentrup den Karlsruher Oberbürgermeister bei einer Pressekonferenz begrüßen konnte. Dessen Vorgänger Heinz Fenrich, von 1998 bis 2013 im Amt, hatten diesen Weg nie gefunden. Vielleicht war ihm die Hinterlassenschaft des marathonlaufenden OB Dr. Gerhard Seiler suspekt. Dr. Frank Mentrup räumte ein, die einmalige Teilnahme an der Badischen Meile erinnere er sehr gut wegen der tagelang anhaltenden Muskelschmerzen. Einem sportaktiven Einsatz beim Baden Marathon, etwa bei einer Prominentenstaffel, dem schien er nicht in Gänze abgeneigt, aber dies würde er keinesfalls ohne angemessenes Training angehen.

Das Kalrsruher Schloss wird zum Highlight auch kürzerer Distanzen. Der Inklusionslauf wird im Schlosspark gestartet

Großes Interesse zeigten die Fragen an seiner persönlichen Einstellung zur Renovierung der Europahalle. Er machte keinen Hehl daraus, dass er die zu erwartenden Kosten von etwa 21 Millionen Euro für eine dann noch immer nicht dem neuesten Stand entsprechende Sporthalle, lieber in einen Neubau am Standort der Messehallen investieren würde. Für den Karlsruher Marathon scheint die Europahalle gar nicht so wesentlich zu sein. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern passte wohl der lange Anlauf von den Messehallen in Rheinstetten bis in die Fächerstadt und von dort wieder zurück nicht. Mit der neuen bzw. alten Location ist man wieder vom ersten Meter an im Herzen der Baden-Metropole unterwegs und es ist gelungen das markante Schloss auch auf den Strecken der kürzeren Distanzen optimal einzubeziehen.

Keinesfalls erstmals stieg Norbert Wein in den Ring, denn er ehrt schon seit vielen Jahren die Altersklassensieger und -platzierten. Fried-Jürgen Bachl hatte ihn 1998 für ein Mitwirken am Baden-Marathon gewinnen können, wo er als stellvertretender Vorsitzender des Veranstaltungsvereins wirkte. Nun galt es mit dem Rückzug von Bürgermeister Stapf beim Marathon Karlsruhe e.V. den Stuhl des 1. Vorsitzenden zu besetzen und dafür war Norbert Wein der Richtige und er sagte zu. 1980 wurde er Teil des aufkeimenden Laufsports, lief ambitioniert viele Marathons und 100 km Rennen. Als einer der Gründer der Laufsportgemeinschaft Karlsruhe, dessen Vorsitzender er langjährig war, kennt er die Schwierigkeiten und Belange einer Lauforganisation bestens und bringt als Jurist im Ruhestand Zeit und besondere Kenntnisse für diese Vorstandsaufgabe mit. Sein Ziel: "Mit einem kompetenten und engagierten Team den Marathon vorantreiben, der die letzten Jahre auch unter den Baumaßnahmen der USTRAB, der Untergrundbahn, gelitten hat."

Premiere haben die Kilometerschilder mit 42 badischen Städten Norbert Wein stellt mit Fried-Jürgen Bachl und Carsten Pfläging einige der Baden Marathon Accessoires vor. Urkunden und Medaillen hat Fried-Jürgen Bachl bis 2022 bereits gestaltet.

Ein Veränderungsprozess ist damit angelaufen, der noch abgeschlossen werden soll. Die Konstellation, den Marathon, einer der drei ältesten Stadtmarathons in Deutschland, über einen Verein abzuwickeln, war die von OB Dr. Seiler eingeführte Lösung. Doch hat die Stadt mit der Karlsruhe Marketing und Event GmbH ein Unternehmen, das für derlei Aufgaben zuständig ist und die Veranstaltungsinteressen bündelt. Lediglich der Baden-Marathon war bisher außen vor. Dies könnte sich in Zukunft ändern. Kein Geheimnis macht Fried-Jürgen Bachl zudem aus seiner Lebensplanung, nach 2022 die Organisation abgeben zu wollen.

Doch soweit plant selbst die Fiducia & GAD IT AG, im 14. Jahr Partner des Marathons, ihr Engagement nicht, hat aber den Vertrag mit dem Marathon Karlsruhe e.V. um weitere drei Jahre verlängert. Carsten Pfläging, Mitglied des Vorstands der Fiducia & GAD begrüßte die Flexibilität des Veranstalters bei sich ändernden Bedingungen. "Unsere Partnerschaft basiert auf Kontinuität", so Carsten Pfläging, der in der Verbindung von Sport und Arbeit für sich auch eine private Konstellation gefunden hat, die alljährlich in den Ergebnissen des Baden Marathon dokumentiert ist. In der Fläche präsent zu sein, gleiches gilt ja auch für die Volks- und Raiffeisenbanken, nennt Pfläging Vorteile des Titelsponsors: "Marathon ist nicht nur Sport sondern auch Emotion."

Der Karlsruher Tanzmarathon begleitet die Läufer auf ihren Strecken vom Start bis auf die Ziellinie

Bestand hat das Zusammenwirken mit dem Tanz Marathon. Unter dem Motto "Tanz trifft Lauf" werden derzeit 80 Tanzgruppen vorbereitet, die an 30 Stimmungspunkten Zuschauer fesseln und in Läuferbeine neuen Schwung bringen sollen. Bei einer Zumba-Party ist das Mitmachen ausdrücklich erwünscht. Cornelia Vogel vom Karlsruher Tanzmarathon erinnerte an die bereits 10jährige Liaison mit dem Baden Marathon. Freilich schreiben die Marathonengel ebenso ihre Erfolgsgeschichte fort wie die Spendenaktionen von Laufen mit Herz. Spendensammler Hölzer hat sein persönliches Ziel, er ist seit 14 Jahren dabei und hat angepeilt, den allein von ihm gesammelten Spendenbetrag auf über 55.000 Euro zu steigern.

Neben den vielen Aspekten, die bei einer Stadtmarathonveranstaltung tragende Rollen spielen, wie etwa Sicherheit, Bevölkerung und Unterhaltung, darf der Athlet nicht vergessen werden: Simon Stützel berichtete von seinem unglücklichen Trainingsunfall und dem Glück doch schon wieder mit dem Training beginnen zu können

Bei der Pressekonferenz war Simon Stützel dabei und klärte auf, weshalb es in diesem Jahr eher nicht zu einem neuerlichen Sieg seinerseits kommen wird. Unfassbar, bei einem Trainingslauf kollidierte er mit einem Radfahrer und kam mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Mannheim. Seine Bauchdecke war aufgerissen. Vorsichtig hat er das Training wieder aufgenommen, doch kommt der Heimmarathon des in Karlsruhe ansässigen Spitzenläufers wohl etwas zu früh um seinen vierten Sieg davonzutragen. Fried-Jürgen Bachl rechnet mit einigen Vereinskameradinnen und -kameraden des Verunglückten der LG Region Karlsruhe. Zu den Favoriten beim Halbmarathon zählen Jannik Arbogast und Frederik Unewisse sowie Melina Wolf und Tanja Grießbaum, wenn sie denn die Laufschuhe schnüren. Geplant hat Simone Raatz ihre Teilnahme am Marathon. Die ehrgeizige Karlsruher Läuferin im Trikot des ASC Darmstadt zählt zu den Besten ihrer Altersklasse in Europa und ihre Ziele könnten so definiert sein: Dritter Sieg beim Baden Marathon in Folge und somit 10. Marathonsieg in ihrer langanhaltenden Karriere. Es könnte zudem ihr Abschlussrennen auf der Marathondistanz werden.

Freuen sich auf den 36. Fiducia Marathon und die vielen Verbesserungen: 1. Vorsitzender Norbert Wein, Seriensieger Simon Stützel und Organisationsleiter Fried-Jürgen Bachl Marathongold in badischen Farben: Der Marathon hat einen Etat von fast einer halben Million Euro und wird den sportlichen Gästen ein unvergessliches Großereignis bieten

Tipp: Kostenlose Trainingsläufe ab dem 22. Juli 2018

Zur Vorbereitung auf den Lauf am 23. September bietet der Marathon Karlsruhe e.V. erneut kostenlos die BLEIFREI-Vorbereitungsläufe an. Diese werden vom Marathon Karlsruhe e.V. unterstützt und in Kooperation mit lokalen Vereinen oder Lauftreffs angeboten. Der erste Trainingslauf der "LSG Karlsruhe" findet am 22. Juli 2018 statt. Daraufhin folgt der Trainingslauf des "Lichtbund Karlsruhe" am 12. August, danach der Trainingslauf des "LT Südwest Karlsruhe" am 2. September und zum Schluss der Vorbereitungslauf des Lauftreffs "memler.de" am 9. September 2018. Die angebotenen Laufstrecken sind zwischen 10 und 30 Kilometer lang und werden von Zugläufern in unterschiedlichen Geschwindigkeiten angeführt. Informationen zu allen Trainingsterminen: vorbereitung.badenmarathon.de

Für den Inklusionslauf über sechs Kilometer gibt es am 24. Juli um 19 Uhr einen gemeinsamen Kennenlern- und Trainingslauf mit Start vor dem Haupteingang der Europahalle.

Ausführliche Informationen zum Laufwochenende am 22./23.9.18: www.badenmarathon.de

Bericht und Fotos © LaufReport: Constanze und Walter Wagner - 14.7.2018

Infos und Anmeldung unter www.badenmarathon.de

Siehe auch im Wo LÄUFT´S WIE? unter KARLSRUHE

LaufReport über den FIDUCIA & GAD Baden-Marathon in Karlsruhe 2017 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

23.09.2018 - 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe

Fiducia & GAD Baden-Marathon mit neuem Vorsitzenden

Auf Bürgermeister Klaus Stapf folgt mit Norbert Wein ein bekannter Name aus der Laufszene

Der Veranstalter des Fiducia & GAD Baden-Marathon, der Marathon Karlsruhe e.V., hat in seiner jährlichen Mitgliederversammlung den 66-jährigen Juristen Norbert Wein einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt. Diese Nachfolgewahl war nach dem gesundheitsbedingten Rücktritt von Bürgermeister Klaus Stapf notwendig geworden. Der neue Vorsitzende ist in der regionalen Laufszene sehr bekannt. Er läuft nicht nur selbst seit rund vier Jahrzehnten, sondern ist darüber hinaus vielfach für seinen Lieblingssport aktiv geworden. Bereits 1982 gründete er den renommierten Laufsportverein LSG Karlsruhe und war jahrelang deren Vorsitzender. Ein Jahr später stand er natürlich beim ersten Rot-Kreuz Marathon 1983 am Start und begleitete schließlich 1999 die Gründung des Marathon Karlsruhe e.V. als stellvertretender Vorsitzender. Läuferisch galt seine Liebe neben dem Karlsruher Marathon ebenso den legendären "100 Kilometer von Biel", die er 25mal bewältigte.

Symbolische Staffelstabübergabe im Carl-Kaufmann-Stadion
v.l.: Fried-Jürgen Bachl (Geschäftsführer), Klaus Stapf (ehem. Vorsitzender und Bürgermeister), Norbert Wein (neuer Vorsitzender), Wolfgang Möck (stellv. Vorsitzender)

Mit Norbert Wein hat der Marathon Karlsruhe e.V. weiterhin ein lauf- und veranstaltungserfahrenes Team am Start. Der stellvertretende Vorsitzende Wolfgang Möck steuert demnächst seinen 200sten Marathon an und macht sich außerdem als Lauftrainer im Rahmen der KarlsRUNiversity verdient. Komplettiert wird der Vorstand durch den langjährigen Geschäftsführer Fried-Jürgen Bachl. Dem neuen Vorstand ist es ein Anliegen, den Organisationskreis in Abstimmung mit der Stadt Karlsruhe insgesamt nachhaltig aufzustellen und das operative Team zu verjüngen.

Aktuell liegen die Teilnehmerzahlen beim Fiducia & GAD Baden-Marathon, der am 23. September 2018 zum sechsundreißigsten Mal stattfindet, mit über 3500 gemeldeten Sportler/innen um nahezu 50 % über denen des Vorjahreszeitraums. Die Rückkehr der Veranstaltung zum Carl-Kaufmann-Stadion in Verbindung mit der neuen Strecke zeichnet sich damit bereits als Erfolg ab.

Pressemitteilung Marathon Karlsruhe e.V. vom 16.5.2018

23.09.2018 - 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe

Newsletter vom 25. April 2018

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Triathleten und Walker !

bis zum Startschuss des 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon am 23.9.2018 dauert es noch etwas. Doch wer sich früh entscheidet, kann nicht nur von einer längeren Vorbereitungszeit und mehr Fitness profitieren. Bis zum 30.4. gilt das günstigere Startgeld für alle Wettbewerbe (Marathon, Halbmarathon, Drittel- und TeamMarathon). Sich vor dem 1. Mai anzumelden lohnt sich somit.

Momentan finden sich bereits über 2700 Sportler/innen in unserer Teilnehmerliste. Gegenüber dem Vergleichszeitraum 2017 zeichnet sich eine erhebliche Steigerung bis zum 30.4. ab. Damit zeigt sich, dass die neue Streckenführung und die Rückkehr in das Carl-Kaufmann-Stadion sehr gut ankommt.

 

Aktuelle weitere Informationen rund um die kommende Veranstaltung bietet der folgende Newsletter.

Das Startgeld für alle Wettbewerbe ist noch bis 30. April günstigster / ergänzende Hinweise zu Leistungen, Ummeldungen und Studenten etc.

Für Frühanmelder gilt noch bis einschließlich 30. April das vergünstigte Startgeld für alle Laufangebote. Darin erhalten ist nicht nur die Teilnahme am Lauf, sondern zudem erhalten alle Teilnehmer ein kostenloses Teilnehmerfoto (digital) von der Strecke oder vom Zieleinlauf und ein Gratis Premium Finisher-Video (zum kostenfreien Download).

Sämtliche Laufangebote mit Anmeldemöglichkeit im Überblick finden sich hier unter badenmarathon.de.

Hinweis: Wer angemeldet ist und feststellt, dass er / sie doch nicht starten kann, hat bis zum 9. September 2018 mit Hilfe des (nach der Anmeldung automatisch) zugesandten Änderungslinks die Möglichkeit, seinen Startplatz auf einen anderen Läufer/in umzuschreiben. Diese Form der Ummeldung ist kostenfrei.

 

 

Einen besonderen Vorteil haben Studierende und SchülerInnen: Sie erhalten nach Einreichung einer gültigen Bescheinigung eine Vergünstigung des Startgeldes um 10 €. Wer als Studierende/r zudem Gleichgesinnte für eine Teilnahme gewinnt, erhält hierfür eine Belohnung von 5 € und kann somit sogar etwas verdienen. Nähere Informationen dazu unter studi.badenmarathon.de.

42,195 km als Teamstaffel: der BusinessTeamMarathon und TeamMarathon "Family & Friends"

Beim BusinessTeamMarathon haben Unternehmen die Möglichkeit, als Team anzutreten und dabei das Gemeinschaftgefühl innerhalb des Unternehmens zu stärken. Gelaufen wird die vollständige Marathondistanz von 42,195km, allerdings auf vier Staffelläufer aufgeteilt. Die einzelnen Läufer absolvieren hierbei Teilstrecken von 13km + 8km + 13km + 8km. Teilnehmen kann somit jeder, der eine dieser Etappen bewältigt. Die Zusammensetzung eines Teams ist vollkommen frei, d.h. z.B. hierarchieübergreifend oder geschlechtergemischt möglich.

 

Ausführliche Informationen zum BusinessTeamMarathon finden sich unter businessteammarathon.de

Ergänzende Info für lauffreudige Firmen unter: firmendielaufen.de

Die Idee eines Staffel-Teammarathon bieten wir ebenso für private Familien, Freunde und Vereinsteams beim TeamMarathon "Family & Friends

Funktions-Shirt 2018 mit bekanntem Spruch der Lauflegende Emil Zatopek in limitierter Auflage

"Vogel fliegt, Fisch schwimmt, Mensch läuft" ist wohl der bekannteste Spruch des bedeutenden tschechischen Langstreckenläufers Emil Zatopek. Bei den olympischen Spielen 1952 gewann er dreimal Gold über die Distanzen: 5000, 10000 m und Marathon. Er war in vielfacher Hinsicht ein besonderer Sportler, der nicht nur auf Grund seiner zahlreichen Erfolge sondern u.a. wegen seines außergewöhnlichen Laufstils und seiner harten Trainingsmethoden (s)einen eigenen Weg ging.

 

Sein o.g. Spruch dürfte dagegen vergleichsweise unumstritten passen. Er findet sich auf unserem diesjährigen Funktions-Shirt, das mit der Online-Anmeldung zum Vorzugspreis von 17,90 € (Normalpreis: 19,90 €) mit bestellt werden kann. Wer sich bereits angemeldet hat, kann das Shirt (limitierte Edition) jederzeit nachträglich über den persönlichen Änderungslink (s. erhaltene eMail als Anmeldebestätigung) noch bestellen.

Ausführliche Info zum neuen Funktions-Shirt (Maße, Design etc.) finden sich unter shirt.badenmarathon.de

Sparkassen Mini-Marathon - der Nachwuchs von 3 - 16 Jahren ist bereits am 22.9. am Start

Unter dem Motto "Laufen macht Spaß" startet am Marathon-Samstag um 13 Uhr im Carl-Kaufmann-Stadion in Karlsruhe-Beiertheim der 18. Sparkassen-Minimarathon. Er wird umrahmt von einem vielfältigen und familienfreundlichen Sport- und Spielprogramm. Eingeladen sind Kinder und Jugendliche im Alter von 3 bis 16 Jahren, für die altersabhängig der Bambini-Marathon (333m), der Mini-Halbmarathon (2,1 km) sowie der Mini-Marathon (4,2 km) angeboten werden.

Für alle Nachwuchsläufer/innen gibt es eine Medaille sowie zum Ausdrucken eine persönliche Online-Urkunde mit der eigenen Laufzeit. Anstatt einer Rangliste wird eine alphabetische Ergebnisliste erstellt. Schließlich soll der Spaß am Laufen im Vordergrund stehen.

 

Ausführliche Informationen zum Mini-Marathon sowie die Anmeldung finden sich unter minimarathon.badenmarathon.de

Sei dabei - beim 16. Spendenmarathon "LAUFEN mit HERZ"

Die Aktion "LAUFEN mit HERZ" wendet sich an sämtliche Sportler oder Laufteams, die am 23. September 2018 an einem der angebotenen Läufe teilnehmen. Für sie besteht die Möglichkeit, die eigene Teilnahme einem selbst ausgewählten sozialen (gemeinnützigen) Projekt zu widmen und dafür als Spendenläufer/in aktiv zu sein.

Hierzu sammeln sie im privaten und beruflichen Umfeld Spenden, die kostenfrei über unser Online-Spendentool abgewickelt werden. Für diesen Zweck werden auf der Website www.laufenmitherz.de sowohl der Spendenaufruf der aktiven Spendenläufer als auch die jeweiligen sozialen Projekte (kostenfrei) vorgestellt.

Weitere ausführliche Infos finden sich unter FAQ. Dort wird genau beschrieben wie eine Teilnahme bei LAUFENmitHERZ funktioniert. Es finden sich Antworten auf Fragen wie z.B.: "Wie werde ich Spendenläufer?" und "Welche Voraussetzungen gibt es für soziale Projektträger/Organisationen?"

Die Spendenaktion startet jährlich Anfang Mai und endet nach dem Marathonwochenende im September. 45 Tage vor dem Onlineanmeldeschluss zu den Wettbewerben des Fiducia & GAD Baden-Marathon endet die Bewerbungsfrist für Projekte und Spendenläufer.

 

Wer nicht als Spendenläufer/in aktiv sein möchte, kann übrigens bei seiner Online-Anmeldung von 1 € bis zu 10 € für den allgemeinen Spendentopf von "Laufen mit Herz" spenden. Firmen können zudem Spendenbeiträge in den allgemeinen LmH-Spendentopf einbezahlen. Die Summe sämtlicher Spenden wird am Ende unter allen beteiligten sozialen Projekten ohne Abzüge, d.h. zu 100 % aufgeteilt.

Wir freuen uns über jedes Engagement beim 16. Spendenmarathon LAUFENmitHERZ.
Wer noch Fragen hat kann jederzeit gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Termine / Vorbereitung / Gesuche:

1.) Kostenfreier Infotermin "Der richtige Laufschuh" am 14. Mai 2018 im "Rennwerk Karlsruhe"

Am Montag, 14.5.18, 19.00 Uhr bietet das Laufsportfachgeschäft "Rennwerk Karlsruhe" bei sich im Laden in der Kaiserstr. 72 in Karlsruhe einen kostenfreien Infotermin "Der richtige Laufschuh" an. Es besteht die Möglichkeit sich umfassend zu informieren und die Chance u.a. unterschiedliche Schuhe zu vergleichen. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitte um Anmeldung über unser Kontaktformular.

 

2.) Halb- und Marathonvorbereitung der KarlsRUNiversity - symbadisches Lauftraining startet am 8. Mai 2018 - wenige Restplätze - eine Anmeldung ist noch möglich.

Wer als Einsteiger oderfortgeschrittener Läufer einbetreutes Vorbereitungsprogramm auf den Halb- oder Marathon sucht, kann sich unter www.karlsruniversity.de informieren und bis spätestens Anfang Mai anmelden. 52 Sportler/innen sind bereits dabei - die Höchstteilnehmerzahl liegt bei 60 Personen.

3.) Koordinator/in des Turmberglaufes in Durlach für 2018 dringend gesucht!
Interessierte Helfer/innen beim 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon können sich ebenso gerne melden.

Der Durlacher Turmberglauf ist eine Veranstaltung mit 25jähriger Tradition. Aus Altersgründen zieht sich das bisherige Leitungsteam von der Spitze zurück. Daher wird ein(e) neue(r) Koordinator/in dringend gesucht, dem das bisherige Team allerdings in jeder Hinsicht unterstützend zur Seite stehen würde. Da die für den 6.10.2018 geplante Veranstaltung sonst ausfallen muss, geben wir dieses Gesuch auf diesem Weg weiter und bitten Interessierte sich zeitnah mit einer der zwei Ansprechpartnerinnen (Ingrid Mickley oder Edelgard Gruber) in Verbindung zu setzen.

Zudem freuen wir uns natürlich ebenso, wenn sich interessierte Helfer/innen für den 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon über das Kontaktformular oder telefonisch: 0721/133-5255 bei uns melden.

Nachdem der April mit sommerlichen Temperaturen schon richtig Lust machte, sich draussen zu bewegen, wünschen wir eine weiterhin genussvolle Laufzeit .....

Euer Marathon - Team aus Karlsruhe
Marathon Karlsruhe e.V.

Fiducia & GAD Baden-Marathon Newsletterauszüge vom 25.4.2018 - Fotos © Veranstalter

23.09.2018 - 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe

Newsletter vom 14. Februar 2018

Liebe Läuferinnen und Läufer, liebe Triathleten und Walker,

wir hoffen, die wichtigsten guten Vorsätze vom Jahresausklang sind - selbst nach den Faschingstagen - noch wach und die Lust sich u.a. läuferisch zu bewegen ist trotz manch grauer und nasser Wintertage nicht verloren gegangen.

Als Gegenmittel ist ein konkretes Ziel vor Augen oft hilfreich. Der 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon am 23. September 2018 bietet mit seiner neuen Laufstrecke ein interessantes Highlight und ist in Verbindung mit unserer einzigartigen Medaillen-Sammleredition bis zu einer Fünf-Jahres-Challenge bis 2022 ausbaubar. Das wäre in unserer vielfach kurzlebigen Zeit doch ein schöner Kontrast?

Mehr Hintergrund und interessante Info dazu bietet dieser Newsletter. Viel Spaß beim Lesen!

 

Die neue Strecke: Alle Läufe - incl. Halbmarathon - führen am Schloss vorbei

Mit der Rückkehr von der Messe Karlsruhe ins Carl-Kaufmann Stadion geht endlich ein lange Zeit herbeigesehnter Wunsch in Erfüllung: Ein genehmigungsfähiger Laufkurs, der auch die Halbmarathonläufer/innen am Karlsruher Schloss vorbei und durch die Innenstadt führt. Diese Botschaft ist bei vielen Läufern offensichtlich bereits (sehr gut) angekommen, was das erste Feedback und die bisherigen frühen Meldezahlen zeigen.

Die Marathonläufer bewältigen den neuen und interessanten Abschnitt ab dem Citypark Ost mit Schloss und durch die Innenstadt sogar zweimal. Dennoch sind die 42,2 km kein Zweirundenkurs. Schließlich unterscheidet sich die zweite Runde auf ca. 11 Kilometern von der ersten Halbmarathonschleife.

Für diejenigen, die Karlsruhe nicht so gut kennen, werden wir in den nächsten 4-6 Wochen, die Strecke aus unterschiedlichen Perspektiven etwas aufschlussreicher darstellen.

 

Auf Google-Earth und -Maps haben wir den Verlauf mit ersten Bildern jedoch bereits hier hinterlegt. Einen ersten Überblick dazu bietet die Karte aus unserer Ausschreibung (hier als PDF zum Ausdruck).

Günstigster Startgeldtarif für Marathon, Halbmarathon und Drittel-Marathon bis 28.2.2018 - RUTRONIK Drittelmarathon als interessante Einstiegsoption für ausdauernde Läufer

Bis einschließlich 28.2. gilt die günstigste Startgeldstufe. Die Staffel für die drei Laufangebote Marathon, Halbmarathon und Drittelmarathon lautet bis dahin 40 €, 30 € und 20 €. Damit spart man 5 € gegenüber der nächsten zweiten Startgeldstufe und sichert sich einen Startplatz.

Übrigens sind Ummeldungen (auf einen Ersatzteilnehmer) über den persönlichen Änderungslink bis zum 9.9.18 jederzeit kostenfrei möglich.

Für Studentinnen und Studenten bieten wir auch im zweiten Jahr die besondere Aktion mit Spar- und Verdienstmöglichkeit: "Rette Dein Fell"

Direkt zu Info und Anmeldung für den Marathon
Direkt zu Info und Anmeldung für den Halbmarathon
Direkt zu Info und Anmeldung für den Drittel-Marathon

Die Firma RUTRONIK unterstützt und präsentiert nun bereits im zweiten Jahr das Einstiegsangebot für Läufer/innen, die einmal über die 10 km hinauswachsen möchten. Hier bietet der RUTRONIK-Drittelmarathon (über ca. 14 km) die ideale Zwischenstufe vor den längeren Laufstrecken wie dem Halb- oder Marathon.

Für den (Business)TeamMarathon (Einzeletappen 13 / 8 / 13 / 8 km) und den Inklusionslauf "Zu Zweit ein starkes Team" (über 6 km) öffnet die Anmeldung erst ab dem 1. März 2018.

Sammleredition - Medaillenserie über 5 Jahre -
vom 36. Lauf 2018 bis zum 40. Lauf 2022

Mit unserer Medaillenedition Fiducia & GAD Baden-Marathon 2018 - 2022 möchten wir nicht nur die Sammler ansprechen, sondern vor allem auch diejenigen, die sich größere Ziele setzen und gerne über einen längeren Zeitraum an einer Sache dranbleiben.

Die Medaillenserie beinhaltet markante Ansichten und Gebäude in Karlsruhe: vom Schloss (2018), über das Weinbrennerhaus mit Stadtkirche (2019), dem Botanischen Garten und dem Bundesverfassungsgericht (2020), dem Schloss-Gottesaue sowie dem Turmberg im Osten (2021) bis hin zum Rhein mit Rheinbrücke, Windrädern und dem Kran am Karlsruher Rheinhafen im Westen (2022).

Die Medaillenserie findet sich hier

 

Für Karlsruhe und Umgebung: KarlsRUNiversity -
Symbadisches Lauftraining als Halb- & Marathonvorbereitung

Die KarlsRUNiversity - Symbadisches Lauftraining bietet zum fünften Mal ab dem 8. Mai 2018 eine 20-wöchige Begleitung und Vorbereitung für den Halb- oder Marathon an.
Für Einsteiger oder Läufer/innen, die eher langsam unterwegs sind, gibt es in diesem Rahmen eine zusätzliche Slow-Runner Gruppe. Bei dieser geht es allein darum, den Halbmarathon zu schaffen (egal in welcher Zeit) oder sich auf den Drittel-Marathon (14 km) vorzubereiten.

Die Anmeldung ist geöffnet und die Teilnehmermarke von 20 bereits übersprungen (maximale Teilnehmerzahl 60).

Wer sich gerne vor Ort informieren und mehr erfahren möchte, kann sich bereits zwei kostenlose Veranstaltungen dazu vormerken:

  1. Allgemeiner Infoabend zum Angebot der KarlsRUNiversity am Dienstag, 20.03.2018, 19.30 Uhr
  2. "Schnupperlauf zum Kennenlernen" am Sonntag 15.04.2018, 10:00 Uhr
 

Ausführliche Informationen zum gesamten Angebot gibt es bereits unter KarlsRUNiversity.de

Genießt die letzten Wintertage nach dem närrischen Treiben und lauft dem Frühling entgegen.

Euer Marathon - Team aus Karlsruhe
Marathon Karlsruhe e.V.

Fiducia & GAD Baden-Marathon Newsletterauszüge vom 14.2.2018 - Fotos © Veranstalter

23.09.2018 - 36. Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe

Baden-Marathon mit neuer Strecke für Halb- & Marathon

Am 23.9.2018 beflügelt Karlsruhe erleben -
mit Tanz und Marathonengeln

Der Streckenverlauf des 36. Fiducia&GAD Baden-Marathon in Karlsruhe wurde für den 23.9.2018 neu konzipiert. Eine abwechslungsreiche und gelungene Mischung aus Stadt, Natur und Kultur zeichnet den flachen und schnellen Kurs aus. Die Halb- und Marathonstrecke ist nicht identisch. Es handelt sich somit um keinen 2 Runden Kurs. Dafür wird das Karlsruher Schloss bei den 42,195 km zweimal (beim Halbmarathon nur einmal) passiert.

Das Ziel findet sich wie bis zum Jahr 2015 erneut im stimmungsvollen Carl-Kaufmann Stadion mit der dortigen umfassenden Läuferversorgung des "Runner´s Heaven".

Ein einzigartiges für Läufer/innen beflügelndes Highlight ist zudem der bunte und vielfältige Karlsruher Tanzmarathon mit rund 1500 Tänzer/innen aus über 40 Tanzgruppen entlang der Strecke.

Als bundesweite Besonderheit gibt es zudem die Möglichkeit sich als Halb- oder Marathonläufer/in auf den letzten 5 Kilometern von einem oder mehreren "Marathonengeln" begleiten zu lassen.

Die Laufangebote am 23.9. im Überblick:

Marathon

Halbmarathon

Drittel-Marathon

TeamMarathon

sowie ca. 5,5 km Inklusionslauf
"Zu zweit ein starkes Team"

Ausführliche Info unter: www.badenmarathon.de

Alle Fotos: Copyright Veranstalter Fiducia & GAD Baden-Marathon Karlsruhe

Infos und Anmeldung unter www.badenmarathon.de

Siehe auch im Wo LÄUFT´S WIE? unter KARLSRUHE

LaufReport über den FIDUCIA & GAD Baden-Marathon in Karlsruhe 2017 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.

Datenschutzerklärung