13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Early-Birds-Lauftreff des Stadtmarathon Würzburg auf der LGS

Sich gemeinsam bewegen, etwas Gutes für die Gesundheit tun und dabei noch die Natur genießen – all das bietet ein gemeinsamer Lauftreff. Der Stadtmarathon Würzburg e.V. bietet einen solchen Lauftreff unter qualifizierter Begleitung regelmäßig mehrmals pro Woche an – anlässlich der Landesgartenschau in Würzburg auch einmal wöchentlich auf dem dortigen Gelände.

Der "Early Birds Lauftreff" des Stadtmarathons trifft sich vom 14. April 2018 bis 15. September 2018 immer samstags um 9 Uhr am Treffpunkt Belvedere auf dem LGS-Gelände, um rund eine Stunde gemeinsam zu joggen. Einzige Ausnahme ist der 12. Mai, da an diesem Wochenende der iWelt-Marathon Würzburg stattfindet.

Eine vorherige Anmeldung zum Lauftreff ist nicht erforderlich. Doch es lohnt sich, pünktlich zum ersten Termin zu kommen: Für die ersten 30 Teilnehmer hält der Stadtmarathon kostenlose Lauftreff-Shirts parat.

Pressemitteilung von Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 7.2.2018

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

Anmeldung & Infos unter www.wuerzburg-marathon.de

Siehe auch im Wo LÄUFT´S WIE? unter WÜRZBURG

LaufReport über den 17. iwelt Marathon Würzburg 2017 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

iWelt-Firmenlauf: Schnell anmelden und Geld sparen

Firmenläufe boomen: Immer mehr Betriebe nutzen sie als Gelegenheit, um ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Bewegung zu bringen und zu einem Team zusammenzuschweißen.

Auch für die Gesundheit der Belegschaft natürlich nichts zu teuer sein sollte, muss ein Unternehmen doch auch nicht unnötig Geld ausgeben. Deshalb organisiert das erfahrene Team vom Stadtmarathon Würzburg den iWelt-Fimenlauf in Eibelstadt zum fairen Preis.

Für das Event am 9. Mai sind aktuell nur 18 Euro Teilnahmegebühr pro Starter fällig. Da sind viele Euros einzusparen - Geld, das der Betrieb zum Beispiel in die Verpflegung seiner Sportlerinnen und Sportler nach dem Lauf investieren kann.

Allerdings sollten die Firmen nicht zu lange mit der Anmeldung warten. Denn erstens steigt ab dem 1. März das Startgeld auf 20 Euro, und zweitens ist die Zahl der Plätze limitiert. Um allen Läuferinnen und Läufern sowie deren Begleitern eine schöne Veranstaltung bieten zu können, hat das Organisationsteam ein Teilnehmerlimit von 1.800 Sportlern festgelegt. Das dürfte angesichts der bislang schon sehr guten Resonanz auch erreicht werden.

Auszüge aus der Pressemitteilung von Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 3.2.2018

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Marathon als Helfer erleben und Abiball finanzieren

Für den 18. iWelt-Marathon am 13. Mai 2018 suchen die Veranstalter noch Helfer, insbesondere zur Absicherung der Strecke. Wer beim größten Marathon Nordbayerns hautnah dabei sein will und mindestens 16 Jahre alt ist, kann eine E-Mail an streckenposten@wuerzburg-marathon.de schreiben. Wer die Läufer an einem Getränkestand unterstützen will, schreibt an versorgungsstationen@wuerzburg-marathon.de.

Die Helfer erhalten selbstverständlich eine Einweisung in ihre verantwortungsvolle Tätigkeit. Außerdem dürfen sie sich auf einen Verpflegungsbeutel am Marathonsonntag und ein hochwertiges Helfershirt freuen.

Gruppen können nach Absprache auch gemeinsam eingesetzt werden. Vereine, die ganze Helfergruppen stellen, erhalten zusätzlich eine finanzielle Unterstützung für ihre Vereinskasse. Ähnliches gilt für Schulklassen der Oberstufe: Ihnen zahlt der Stadtmarathon, wenn sie eine große Gruppe melden, 15 Euro pro Helfer (ab 16 Jahren).

Auf diese Weise lässt sich ein beträchtlicher Teil der Kosten des Abiballs oder einer anderen Veranstaltung finanzieren. Denn immerhin kommen bei 50 Schülern 750 Euro in die Kasse. Interessierte Schulen oder Schüler sollten sich schnell per E-Mail bei Matthias Mazetti unter m.mazetti@wuerzburg-marathon.de melden. Das besondere Angebot ist nämlich begrenzt: Es gilt nur so lange, bis die notwendige Helferzahl erreicht ist.

Weitere Informationen finden Sie unter www.wuerzburg-marathon.de/helfer im Internet.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 28.1.2018

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Laufkurs für Anfänger startet im März

Die Würzburger Marathonmacher sind motiviert von der großen Zahl der Voranmeldungen: Zum Jahreswechsel hatten sich rund 25 Prozent mehr Teilnehmer angemeldet als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr. Die Chancen stehen also gut, dass der iWelt-Marathon 2018 nicht nur seine "Volljährigkeit", sondern auch eine hervorragende Teilnehmerzahl feiern kann.
Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 11.1.2018

Zum Jahreswechsel haben sich viele Menschen vorgenommen, etwas Gutes für ihren Körper und ihren Geist zu tun. Passend zu den wieder länger werdenden Tagen bietet sich dafür Bewegung an der frischen Luft ideal an. Was liegt also näher, als mit dem Laufen zu beginnen?

Doch im Alltag droht trotz aller guten Vorsätze der innere Schweinehund. Außerdem will man beim Einstieg in ein neues Hobby nichts verkehrt machen. Gegen beide Gefahren bietet ein Laufkurs unter professioneller Anleitung Abhilfe, wie ihn der Stadtmarathon Würzburg e.V. ab März anbietet.

Am Laufkurs für Anfänger können Menschen jeden Alters teilnehmen, egal über welchen Fitnessstand sie verfügen. Einzige Voraussetzung ist ein vorheriger Check bei Hausarzt, um gesundheitliche Bedenken auszuschließen. Die Teilnehmer erlernen Schritt für Schritt den langsamen Dauerlauf. Das Training in einem Wechsel von Gehen und Laufen wird von Woche zu Woche gesteigert. Nach zehn Wochen sollten alle in der Lage sein, rund 30 Minuten ununterbrochen langsam zu laufen.

Das Training beginnt am 3. März 2018 und findet zweimal wöchentlich statt, immer montags und mittwochs um 17 Uhr. Treffpunkt ist an der Feggrube in der Würzburger Sanderau. Die Teilnahmegebühr beträgt insgesamt 40 Euro.

Weitere Informationen und Anmeldung gibt es entweder bei der Kursleiterin, Lauftherapeutin (dgvt) Petra Müller, per Mail an p.mueller@wuerzburg-marathon.de oder bei der Firma Laufstil in der Sanderstraße, Tel. 0931/2072063.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 4.1.2018

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Gemeinsame Messeauftritte mit der WVV

Laufsport und Energie - das passt gut zusammen. Deshalb unterstützt der mainfränkische Versorger WVV schon lange den iWelt-Marathon Würzburg. Nun vertiefen die beiden Partner ihre Zusammenarbeit: Auf den Marathonmessen in München (6. - 8. Oktober) und Frankfurt (27. - 29. Oktober) sind sie mit einem gemeinsamen Stand vertreten.

Während die Marathonmacher dort in erster Linie die Werbetrommel für den nächsten iWelt-Marathon am 13. Mai 2018 rühren wollen, stellt die WVV ihren Ökostrom-Tarif "WVV Active" vor. Der Clou: Bei diesem Tarif können die Kunden im wahrsten Sinne des Wortes laufend sparen.

Wer mindestens 5.000 Schritte am Tag zurücklegt, erläuft sich einen Rabatt von einer Kilowattstunde und kann somit jährlich bis zu 365 kWh auf der Stromrechnung einsparen. Um die Schritte zu erfassen, stellt die WVV einen Fitness-Tracker von Garmin zur Verfügung. Das Angebot ist bundesweit verfügbar.

Das Organisationsteam des iWelt-Marathons und die WVV freuen sich auf viele Besucher an ihren Ständen in München und Frankfurt.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 13.9.2017

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Meldungen zum iWelt-Marathon 2018 möglich

 

Sechs Wochen sind seit dem iWelt-Firmenlauf in Eibelstadt sowie seit dem iWelt-Marathon-Würzburg inzwischen vergangen, und viele Teilnehmer schwelgen noch immer in schönen Erinnerungen. Mindestens ebenso schön wie der Rückblick ist die Vorfreude auf das nächste Event im kommenden Jahr: Am 13. Mai 2018 findet der 18. iWelt-Marathon Würzburg statt.

Vier Tage zuvor ertönt der Startschuss zum Firmenlauf in Eibelstadt.

Wer dann auf der Strecke ganz schnell sein will, hat noch über zehn Monate Zeit für sein Training. Wer aber bei der Anmeldung zu den Schnellsten gehören will, muss gleich durchstarten. Denn ab sofort ist auf der Webseite www.wuerzburg-marathon.de die Onlinemeldung freigeschaltet.

Auch wer es noch nicht so eilig hat, sollte nicht zu lange zögern. Denn für den iWelt-Marathon und den Halbmarathon gilt nur bis zum Jahresende der günstigste Satz bei den Teilnahmegebühren. Und für den iWelt-Firmenlauf am 9. Mai sind die Startplätze limitiert.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 23.6.2017 - Foto © LaufReport

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

Anmeldung & Infos unter www.wuerzburg-marathon.de

Siehe auch im Wo LÄUFT´S WIE? unter WÜRZBURG

LaufReport über den 17. iwelt Marathon Würzburg 2017 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.