13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Das ideale Geschenk für Läufer

Gutschein für die Teilnahme am iWelt-Marathon Würzburg

Was soll man einem begeisterten Läufer zu Weihnachten schenken? Der iwelt-Marathon hat da einen Tipp: einen Gutschein zur Teilnahme am 18. iWelt-Marathon Würzburg am 13. Mai 2018. Es sind sowohl Gutscheine über einen bestimmten Betrag als auch zur Teilnahme über eine bestimmte Distanz möglich.

Die Abwicklung ist ganz einfach: Eine Mail an info@wuerzburg-marathon.de senden und darin den Namen der beschenkten Person, die gewünschte Disziplin und die Bankverbindung des Schenkenden angeben. Der Gutschein kommt dann als pdf-Dokument inklusive einem persönlichen Code zur kostenlosen Anmeldung. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, selbstverständlich gelten die regulären Startgebühren.

Übrigens: Auch für alle, die sich selbst anmelden wollen, ist Weihnachten ein guter Termin. Denn nur noch bis zum 31.12. gelten die günstigsten Teilnahmegebühren. Im neuen Jahr sind Preisaufschläge fällig.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 11.12.2017

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

Anmeldung & Infos unter www.wuerzburg-marathon.de

Siehe auch im Wo LÄUFT´S WIE? unter WÜRZBURG

LaufReport über den 17. iwelt Marathon Würzburg 2017 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Arne Gabius kommt nach Würzburg

Der Jahreswechsel steht schon fast vor der Tür und es ist an der Zeit, Pläne für 2018 zu schmieden. Das gilt auch für Hobbyläufer, die sich ihre Wettkampfhighlights für das kommende Jahr herauspicken.

Dann empfiehlt es sich, gleich Nägel mit Köpfen zu machen und sich für die Teilnahme beim iWelt-Marathon Würzburg am 13. Mai 2018 anzumelden. Denn eine frühe Anmeldung motiviert nicht nur zum Training an kalten Wintertagen, sondern spart auch noch bares Geld. Bis zum 31.12.2017 gelten nämlich für sämtliche Distanzen und Wettbewerbe die günstigen Frühbuchertarife.

Genauere Informationen dazu finden Sie unter www.wuerzburg-marathon.de

Auch die Organisatoren von Laufveranstaltungen blicken im Dezember in die Zukunft. Die German Road Races (GRR), ein Zusammenschluss der wichtigsten deutschen Veranstalter, dem auch der iWelt-Marathon Würzburg angehört, trifft sich zu diesem Zweck am 2./3. Dezember in Würzburg. Auf dem Programm steht unter anderem eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion zum Thema Doping. "Wir erwarten von unseren Diskussionsteilnehmern nicht nur eine klare Position, sondern auch Aufklärung über die Doping-Machenschaften von Athleten, Trainern, Medizinern, Verbänden und einem weltweit agierenden kriminellen Netzwerk", kündigt GRR-Vorsitzender Horst Milde an.

Bereits am Freitagabend (1. Dezember) zeichnen die GRR in Würzburg Arne Gabius und Alina Reh als Deutschlands "Straßenläufer des Jahres" aus. Gabius ist Deutscher Meister und Rekordhalter über die Marathondistanz; Reh stellte in diesem Jahr Deutsche Rekorde für die U23-Klasse über 10 km und im Halbmarathon auf.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 29.11.2017

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Gemeinsame Messeauftritte mit der WVV

Laufsport und Energie - das passt gut zusammen. Deshalb unterstützt der mainfränkische Versorger WVV schon lange den iWelt-Marathon Würzburg. Nun vertiefen die beiden Partner ihre Zusammenarbeit: Auf den Marathonmessen in München (6. - 8. Oktober) und Frankfurt (27. - 29. Oktober) sind sie mit einem gemeinsamen Stand vertreten.

Während die Marathonmacher dort in erster Linie die Werbetrommel für den nächsten iWelt-Marathon am 13. Mai 2018 rühren wollen, stellt die WVV ihren Ökostrom-Tarif "WVV Active" vor. Der Clou: Bei diesem Tarif können die Kunden im wahrsten Sinne des Wortes laufend sparen.

Wer mindestens 5.000 Schritte am Tag zurücklegt, erläuft sich einen Rabatt von einer Kilowattstunde und kann somit jährlich bis zu 365 kWh auf der Stromrechnung einsparen. Um die Schritte zu erfassen, stellt die WVV einen Fitness-Tracker von Garmin zur Verfügung. Das Angebot ist bundesweit verfügbar.

Das Organisationsteam des iWelt-Marathons und die WVV freuen sich auf viele Besucher an ihren Ständen in München und Frankfurt.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 13.9.2017

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

13.5.18 - 18. iWelt-Marathon Würzburg

Meldungen zum iWelt-Marathon 2018 möglich

 

Sechs Wochen sind seit dem iWelt-Firmenlauf in Eibelstadt sowie seit dem iWelt-Marathon-Würzburg inzwischen vergangen, und viele Teilnehmer schwelgen noch immer in schönen Erinnerungen. Mindestens ebenso schön wie der Rückblick ist die Vorfreude auf das nächste Event im kommenden Jahr: Am 13. Mai 2018 findet der 18. iWelt-Marathon Würzburg statt.

Vier Tage zuvor ertönt der Startschuss zum Firmenlauf in Eibelstadt.

Wer dann auf der Strecke ganz schnell sein will, hat noch über zehn Monate Zeit für sein Training. Wer aber bei der Anmeldung zu den Schnellsten gehören will, muss gleich durchstarten. Denn ab sofort ist auf der Webseite www.wuerzburg-marathon.de die Onlinemeldung freigeschaltet.

Auch wer es noch nicht so eilig hat, sollte nicht zu lange zögern. Denn für den iWelt-Marathon und den Halbmarathon gilt nur bis zum Jahresende der günstigste Satz bei den Teilnahmegebühren. Und für den iWelt-Firmenlauf am 9. Mai sind die Startplätze limitiert.

Günter Herrmann, Organisationsleiter iWelt-Marathon, 23.6.2017 - Foto © LaufReport

Informationen, Ausschreibungen und Anmeldung gibt es beim Stadtmarathon Würzburg e.V. unter
info@wuerzburg-marathon.de und www.wuerzburg-marathon.de

Anmeldung & Infos unter www.wuerzburg-marathon.de

Siehe auch im Wo LÄUFT´S WIE? unter WÜRZBURG

LaufReport über den 17. iwelt Marathon Würzburg 2017 HIER

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.