21.5.18 - Rülzheim Südpfalzlauf

Breit gefächertes Programm für jede Laufspezies

von Holger Czäczine 

Alle Jahre wieder am Pfingstmontag strömen die Läuferinnen und Läufer in den Süden des Landkreises Germersheim nach "Rilze", wie der gemeine Pfälzer sagt. Die Laufveranstalter bieten für Jung und Alt, sowie für Anfänger, Wiedereinsteiger, Walker und ambitionierte Läuferinnen und Läufer 5 verschiedene Distanzen an.

Für die Bambini und Schüler beträgt die Streckenlänge 300 und 1000 Meter. Die 5,2km - Distanz ist besonders für Walker, Anfänger, Wiedereinsteiger und junge Mittelstreckler geeignet. Als Hauptläufe firmieren beim Südpfalzlauf die 10 Kilometer und der Halbmarathon.

 

Banner anklicken - informieren
LaufReport-Info zum Schwarzwald Marathon HIER

Das Festwiesenhaus bei Start und Ziel lädt nach den Läufen zum Verweilen bei Essen und Trinken inklusive Siegerehrung ein. Ergänzt wird die Logistik durch die Duschen auf dem nahen Campingplatz und die etwa 1000 Parkplätze am Rülzheimer Ortsrand.

Nach Begrüßung durch Landrat des Kreises Germersheim Dr. Fritz Brechtel (im weißen Hemd) und Organisations-Chef Stephan Hammer von der LG Rülzheim starten zunächst die 10km-Läufer
Ausführliche und einladend präsentierte Laufankündigungen im LaufReport HIER

Um 9 Uhr schickte Landrat Dr. Fritz Brechtel, der in Rülzheim lebt, die 10km-Läufer auf die Strecke. Kurze Zeit später erfolgte der Start für die Läufer und Walker über 5,2 Kilometer. Den Startschuss für den Halbmarathon gab Reiner Hör, der Ortsbürgermeister der Gemeinde Rülzheim.

Den 5,2km-Lauf gewann der Vielstarter Dominic Marquedant vom LT Rheinhessen-Pfalz. Der junge Mann mit den rotblonden Haaren ist am Wochenende meist mehrmals am Start und so wählte er diesmal die Kurzdistanz. Nach 18:11 Minuten finishte der Breisgauer vor dem Elsässer Olivier Vollmer von Trimoval in 19:13 und Fabian Knarr von den Birkenstock Foodbed Fighters in 19:52. Bei den Frauen gewann Verena Job vom TV Offenbach die 5,2 Kilometer in 22:29 Minuten vor Evi Treier in 24:00 und Manuela Delahaye aus Kuhardt in 24:03.

 
Banner anklicken - informieren
LaufReport-Info Trierer Stadtlauf HIER

Die Walking-Sieger von Rülzheim heißen an Pfingsten 2018 Gudrun Bless und Markus Bayer, die beide für das LT Rheinhessen-Pfalz starten.

Der Freiburger Dominic Marquedant im Trikot des LT Rheinhessen-Pfalz gewinnt die 5,2 Kilometer in Rülzheim Olivier Vollmer wird Zweiter auf der 5,2km-Kurzdistanz Verena Job vom TV Offenbach siegt über 5,2 km bei den Frauen Evi Treier läuft im 5,2km-Rennen auf Platz 2

10km-Sieger wurde Benjamin Dürr vom TV Bretten Triathlon in 35:10 vor dem Schwaben Allessandro Collerone vom Sparda-Team Rechberghausen in 35:51 und dem Badener Armin Bodirsky vom TSV 05 Rot in 36:05 Minuten. Die Plätze 4 bis 6 gingen an Stefan Hofstätter vom TSV Kürnbach in 36:11, Benjamin Weber aus Walzbachtal in 36:23 und Thomas Weishaar vom LC Bad Dürkheim in 37:32 Minuten. Der Gesamtdritte und Sieger der M45 Armin Bodirsky überzeugte Ende April bei der Marathon-DM in Düsseldorf mit starken 2:42:02 Stunden und Platz 4 in der Altersklasse. Da konnte es Armin in Rülzheim verschmerzen, dass er die absolute Spritzigkeit für die 10 Kilometer diesmal vermisste.

 

Banner anklicken - informieren
LR-Info zum Maare Mosel Lauf HIER

Teamkollege Piotr Grzempowski macht die Pace für die 10km-Frauensiegerin Justyna Olejniczak aus dem polnischen Krotoszyn Birgit Bodirsky vom TSV 05 Rot wird 10km-Zweite Johanna Jung vom LT Haßloch läuft auf Platz 3 über 10km

Bei den Frauen machte die Polin Justyna Olejniczak das Rennen über 10km. Sie war mit einer 20köpfigen Läufergruppe aus dem Partnerlandkreis von Germersheim aus Krotoszyn angereist. Die Siegerzeit von Justyna betrug 40:08 Minuten. Auf Platz 2 landete Birgit Bodirsky aus St. Leon-Rot in 42:22 vor Johanna Jung vom LT Haßloch in 42:44, Gisela Weishaar vom LC Bad Dürkheim in 44:23, Dorothea Falkenstein (TV Maikammer) in 45:45 und Jana Sturm (TG Waldsee) in 46:09 Minuten.

 

Banner anklicken - informieren
LaufReport-Info zum Wolfgangseelauf HIER

Die längste Disziplin, den Halbmarathon, entschied in Rülzheim der Nordschwarzwälder Daniel Kirchenbauer vom SV Oberkollbach in 1:17:07 Stunden vor seinem Teamkollegen Tim Weber in 1:17:12 für sich. Auf Platz 3 finishte Benedikt Rieker von der LSG Weiher in 1:17:35 vor dem Hauensteiner Marko Martin in 1:17:54. Marcel Dahringer (LSG Weiher) kam in 1:18:36 auf Platz 5 vor dem Sieger der männlichen Jugend U20 Faiz Nazari vom Boxring 46 Knielingen in 1:21:03 Stunden.

Der Triathlet Benjamin Dürr vom TV Bretten siegt überlegen im 10km-Lauf Auch die Schüler, hier beim Start zum 1000m-Lauf, und die Bambini über 300m waren mit viel Elan und Eifer bei der Sache Auch die Halbmarathonstrecke verläuft auf einem ebenen Waldrundkurs

Überlegene Halbmarathon-Siegerin wurde die Otterstadterin Eva Katz im Trikot des RC Vorwärts Speyer. Eva nahm der Zweiten Pia Winkelblech gut 3 Minuten ab und drückte ihre Uhr nach 1:27:21 Stunden am Festwiesenhaus ab. Für Eva Katz war es nach ihrem Sieg auf der schweren Maxi-Strecke in Bad Bergzabern Ende April wieder der erste Wettkampf. Sie liebt die Naturstrecken wie in Rülzheim und bringt meist ihre Familie, die aus ihrem Mann Thomas und ihren beiden Töchtern besteht, mit zu den Veranstaltungen. Pia Winkelblech hatte noch den schweren Ultra-Trail Transvulcania auf La Palma in den Beinen und war mit Platz 2 in 1:30:45 mehr als zufrieden.

Das Siegerpodest bei den Frauen komplettierte Natascha Bischoff von der LSG Karlsruhe in 1:31:06 Stunden. Anne Staeves von der LG Trampeltier finishte in 1:36:12 auf Rang 4 knapp vor Yvonne Jung vom RC Vorwärts Speyer in 1:36:13 und Beate Schalyo von der Neckarsulmer Sport Union in 1:36:25 Stunden.

 

Banner anklicken - informieren
LR-Info zum Bottwartal Marathon HIER

Die ersten Halbmarathonis von Rülzheim: Frauensiegerin Eva Katz und Zweite Pia Winkelblech, Männerzweiter Tim Weber, Sieger Daniel Kirchenbauer und Dritter Benedikt Rieker Die schnellsten HM-Damen vereint bei der Siegerehrung: Eva Katz, Pia Winkelblech und Natascha Bischoff
Ausführliche und einladend präsentierte Laufankündigungen im LaufReport HIER

Nachtragen möchte ich noch die beiden Sieger im 1000m-Schülerlauf. Annika Müller aus Mechtersheim gewann bei den Mädels in 3:35 Minuten. Bei den Buben war Moritz Götten vom ASV Landau in 3:23 Minuten nicht zu schlagen.

Organisations-Chef und Abteilungsleiter Stephan Hammer von der LG Rülzheim war mit über 900 Teilnehmern in allen Wettbewerben sehr zufrieden! Wettergott Petrus zeigte sich am Pfingstmontag auch von der besten Seite und schickte Sonne pur in die schöne Südpfalz.

Läuferherz was willst Du mehr, auch Pfingsten 2019 geht's wieder auf nach "Rilze"!

Bericht und Fotos von Holger Czäczine

Ergebnisse www.laufinfo.eu - Info www.lgruelzheim.de

Zu aktuellen Inhalten im LaufReport HIER

LaufReport ist für Leser gratis. Finanzierbar werden die Reportagen dank der eingefügten Bannerwerbung.
Hier im Überblick alle Werbeflächen dieses Beitrags im Miniaturformat direkt zum Anklicken:

© copyright
Die Verwertung von Texten und Fotos, insbesondere durch Vervielfältigung oder Verbreitung auch in elektronischer Form, ist ohne Zustimmung der LaufReport.de Redaktion (Adresse im IMPRESSUM) unzulässig und strafbar, soweit sich aus dem Urhebergesetz nichts anderes ergibt.

Datenschutzerklärung