Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen Juni 2018
Aletsch-Halbmarathon Baden-Baden Heel Lauf Bieler Lauftage
Biengen Mitternachtslauf Breitnau X-Trail-Run Darmstadt Stadtlauf
Duisburg Rhein-Ruhr-Marathon Freiburg LaufNacht Glottertal Eichberglauf
Hohenneuffen Berglauf Löningen Remmers-Hasetal-Marathon Ludwigshafen Stadtlauf
Marburg Nachtmarathon mit HM Möhnesee-Günne Pokal-Lauf Reutlingen Altstadtlauf
Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon Trier Stadtlauf Wetzlar FORUM-Lauf

22.06.18 - 15. Freiburger LaufNacht

Beim Lauf "Rund ums Münster" sind Spitzen-und Breitensport vereint

Am Freitag, den 22. Juni veranstaltet der PTSV Jahn Freiburg in diesem Jahr die 15. Freiburger LaufNacht. Zum vierten Mal findet die Freiburger LaufNacht in der Innenstadt rund um das Münster mit Start und Ziel auf dem Karlsplatz statt. Hier befinden sich auch die Startnummernausgabe und die Nachmeldung.

Der flache Rundkurs von 1100 bzw. 1300 Metern und die besondere Atmosphäre der einbrechenden Nacht sorgen für das außergewöhnliche Lauferlebnis. Bewusst haben sich die Veranstalter für einen Start am Freitagabend entschieden, um die Brücke zum Wochenende zu schlagen. Unaufgeregt, kostengünstig und beinahe familiär, so kommt das Format des Innenstadtlaufs des PTSV Jahn rüber. Wer seine Startnummer schon im Vorfeld abholen möchte, kann dies bei Sport Drescher in Freiburgs Innenstadt bequem machen, kurze Wege zeichnen die LaufNacht aus.

Neben der Einzelwertung bietet die Freiburger LaufNacht auch Teamwertungen im Rahmen des Sportler- und Hobbylaufes an, beide Strecken haben in diesem Jahr eine Distanz von 6500 Metern.

Eröffnet werden die Läufe um 18. 00 Uhr mit dem "Kids Run" über 600 Meter, in diesem Jahr erhalten die ersten 500 Anmeldungen ein kostenloses Teilnehmer-T Shirt. Die anschließenden Schülerläufe des Badenova - Schüler Cups ab 18. 40 Uhr über 1100 Meter setzen dann die ersten sportlichen Akzente, bevor der neu ins Programm genommene Altstadtsprint für Männer und Frauen über 1100 Metern seine Premiere feiern wird (Teilnehmerlimit 150).

Der Sportlerlauf für Männer und Frauen über 6500 Meter um 19.30 Uhr hat ein Zeitlimit von 33 Minuten und lockt mit zahlreichen Auszeichnungen und Sachpreisen, dies auch in den Altersklassen. Für die Erstplatzierten des Sportlerlaufs (1. - 7.) sind Geldpreise (1000 €) und Sachpreise ausgesetzt.

Es folgen um 20.15 Uhr die 4x600 Meter Schulstaffeln der Sparkasse Freiburg, hier werden verschiedene Klassenstufen gewertet. Um 21.00 Uhr wird der Uniklinik - Hobbylauf über 6500 Meter gestartet, der sich an alle Läuferinnen und Läufer richtet, die ohne Zeitlimit durch die nächtlichen Freiburger Gassen laufen wollen (Teilnehmerlimit 800), unterschiedliche Platzierungen werden mit Gutscheinen und Preisen prämiert.

Im Vorjahr gab es bei der 14. Freiburger Laufnacht mit rund 2000 Meldungen einen neuen Teilnehmerrekord. Der sportliche Leiter Markus Bohmann zeigte sich sehr zufrieden. "Die hohen Anmelde- bzw. Teilnehmerzahlen beim Hobbylauf haben uns vor eine große Herausforderung gestellt, die wir aber im Team sehr gut gelöst haben. Es kam dank der gestaffelten Starts zu keinem Rückstau auf den engen Passagen der Laufstrecke. Mit Geldpreisen wollen wir 2018 wieder die regionale Laufelite an die Startlinie bringen."

Den Hauptlauf gewann bei den Frauen die Siegerin des Freiburg Marathons Stefanie Doll (SV Kirchzarten). Bei den Männern siegte der Luxemburger Max Lallemang.

Infos und Anmeldung: www.freiburger-laufnacht.de

und beim PTSV Jahn Freiburg e.V. Schwarzwaldstraße 187-189, 79117 Freiburg

Tel:0761/37980 - E-Mail: sport@ptsv-jahn-freiburg.de

LaufReport über die Freiburger LaufNacht 2017 HIER