Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen Juni 2018
Aletsch-Halbmarathon Baden-Baden Heel Lauf Bieler Lauftage
Biengen Mitternachtslauf Breitnau X-Trail-Run Darmstadt Stadtlauf
Duisburg Rhein-Ruhr-Marathon Freiburg LaufNacht Glottertal Eichberglauf
Hohenneuffen Berglauf Löningen Remmers-Hasetal-Marathon Ludwigshafen Stadtlauf
Marburg Nachtmarathon mit HM Möhnesee-Günne Pokal-Lauf Reutlingen Altstadtlauf
Saar-Hunsrück-Steig Wandermarathon Trier Stadtlauf Wetzlar FORUM-Lauf

20.06.18 - 41. Darmstädter Stadtlauf

Ein Laufsteg für Alle

Darmstädter Stadtlauf ist eine Erfolgsgeschichte im fünften Jahrzent

Darmstädter Stadtlauf heißt, Laufasse, Freizeit- und Hobbyläufer wie auch für Tausende von Zuschauern die Chance, Laufsport mitten in der Innenstadt zu erleben. Vor einigen Jahren vom renommierten Laufmagazin "Runners World" zum deutschen Stadtlauf Nr. 1 gekürt und als "Pizzalauf" als Wegbereiter der Straßenlauf-Szene bekannt, findet der Lauf traditionell an einem Mittwoch statt.

Sport und Kurzweil sind alljährlich bei diesem Laufspektakel mit Atmosphäre, Musik und bester Stimmung in der Innenstadt garantiert. Hunderte werden durch die Darmstädter Innenstadt laufen, aus Spaß und Freude am Laufen. Für alle ist eines gewiss - sie werden umjubelt und angefeuert von einer großen Zuschauerkulisse. Denn der Stadtlauf ist immer wieder sehenswert und erlebenswert.

Und auch gesundheitsfördernd. Denn Bewegung tut gut. Das Training in der Vorbereitung ist gewiss die beste "Medizin". Das gestehen freilich Trainer wie auch die Mediziner aller Couleur.

Die Strecke führt vom Ludwigsplatz zunächst über die Einkaufsstraßen Wilhelminen- und Elisabethenstraße zum Luisenplatz, von dort geht es durchs Carree, durch die Passagen zur Stadtkirche, über die legendäre Treppe an der Piazza, vorbei am Ludwigsplatz über die lange Zielgeraden auf der Wilhelminenstraße zum Ziel am Luisenplatz. Den Auftakt machen traditionsgemäß die drei Nachwuchsläufe der SchülerInnen über 1300 m bzw. 2000 m. Zum Leistungscheck werden die Läufe der Freizeit- und Hobbyläufer über 5000 m. Gleichgültig ob der Lauf fünfzehn oder dreißig Minuten dauert, sie alle werden von "ihren" Fans lebhaft begrüßt und gefeiert.

Der Zeitplan ist kurzweilig gestrafft - und geht nach den drei Laufwettwerben für Ambitionierte und Gelegenheitsjogger auf dem Laufsteg durch die Innenstadt mit der Steh- oder Sitzparty am Luisenplatz weiter. Der Zeitplan ist abendfüllend - und mit der Chance, zusammen mit Freunden und Bekannten noch das eine oder andere kühle Getränk zu genießen. Dazu wird unser bewährter Stadtlauf-DJ die besten Scheiben aus seinem Repertoire auflegen und Stadtlauf-Sponsor Darmstädter Privatbrauerei rollt das eine oder andere Fässchen am Luisenplatz zu den Ausschankwagen. Freilich auch die alternativen Non-Alkoholix. Schließlich haben alle nach dem schweißtreibenden Promenieren durch die Innenstadt mächtig Durst.

Wir freuen uns mit Ihnen auf den 41. Darmstädter Stadtlauf!

Startzeiten und Startklassen

19.00 Entega-Bambinilauf
(Jahrgänge 2009 und jünger)
1300m, Startlimit 250 –
eine Originalrunde*
19.10 SportHübner Schüler-Challenge I
(Jahrgänge 2003 bis 2005)
2000m, Startlimit 250 –
eine erweiterte Runde*
19.25 Echo Schüler-Challenge II
(2006 bis 2008)
2000m, Startlimit 250 –
eine erweiterte Runde*
19.40 Braustübl Men's -Challenge
(Jahrgänge 1979 und jünger)
5000m, Startlimit 350 –
drei erweiterte Runden*
20.20 Sparkasse Women's-Challenge
(mit Masters-Wertung, Jahrgänge 2002 und älter)
5000m, Startlimit 350 –
drei erweiterte Runden*
20.55 Riese & Müller Masters-Challenge
(Jahrgänge 1978 und älter)
5000m, Startlimit 350 –
drei erweiterte Runden*
* Start/Ziel und die jeweilige Rundenanzahl

Online-Anmeldungen sind unter: www.darmstadt-laeuft.de bis 13. Juni 2018 möglich (für Firmen, Vereine und Schulen besteht die Möglichkeit einer Sammelmeldung).

Alle Läufer erhalten gegen Vorlage der Startnummer das begehrte
Stadtlauf-T-Shirt.

Meldegebühren:

Nachmeldungen sind am Dienstag (19.) 17.00-19.00 Uhr und am Veranstaltungstag (20.) ab 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr bei der Startnummernausgabe im Basement von SportHübner am Ludwigsplatz je nach zugelassenem Startkontingent, also nur in eingeschränkter Form noch gegen Aufpreis möglich!

Infoseite im LaufReport-Partnerprogramm zu Darmstadt läuft 2018 HIER
LaufReport über den Darmstädter Stadtlauf 2017 HIER