Jan Feb März Apr Mai Juni Juli Aug Sep Okt Nov Dez
Laufeinladungen April 2018
Bad Bergzabern Kurstadtlauf Bad Nauh./Nd.-Mörlen Skiwiesenlauf Da.-Eberstadt FrankensteinLauf
Freiburg Marathon Griesheim Straßenlauf Hannover HAJ Marathon
Heidelberg Halbmarathon Hemsbach Altstadtlauf Hermeskeil TEBA-Radweglauf
Korschenbroich City-Lauf Mannheim Brückenlauf Marathon Deutsche Weinstraße
Maximiliansau Rhein-Volkslauf Müllheim/Baden Genusslauf Münstertal Panoramalauf
Pfaffenweiler Crossduathlon Rodgau-Jügesheim Osterlauf Seligenstadt Wasserlauf
Schwetzingen Spargellauf Stutensee Stadtlauf Tangermünde Elbdeichmarathon
Viernheim Eine-Welt Citylauf Waldkirch Kandel-Berglauf Wiesloch Stadtlauf
Zell a.H. TrailRUN21    

21.04.18 - Mannheimer Brückenlauf

Traditionsveranstaltung am Neckar: Der Mannheimer Brückenlauf

Wer in Mannheim auf der Kurpfalzbrücke steht sieht auf einen Blick zahlreiche weitere Möglichkeiten den Neckar zu überqueren, denn an Brücken mangelt es der Stadt wahrlich nicht. In Kombination mit ausgebauten Rad- und Fußgängerwegen entlang des Flusses bilden sie das Zentrum der örtlichen Laufszene, das Trainingsrevier von tausenden Mannheimern. Deshalb startet am Samstag, den 21. April, genau hier die 21. Ausgabe des Mannheimer Brückenlaufs.

Der Mannheimer Brückenlauf ist eine Traditionsveranstaltung. Von 1996 bis 2014 veranstaltete der PSV Mannheim 19 Ausgaben des schnellen 10-km-Laufs, danach musste die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen zwei Jahre pausieren. Mit der Hilfe der Mannheimer Sporteventagentur M3 gelang dem PSV 2017 das Revival, 2018 ist der Mannheimer Brückenlauf endgültig wieder zurück: Die 10-km-Strecke ist amtlich vermessen und bestenlistenfähig. Zudem finden ein Jugend- und Bambini-Lauf statt.

Schnelle Strecke beim Mannheimer Brückenlauf

Vom PSV-Gelände im Pfeifferswörth führt die Strecke entlang der Feudenheimer Straße und vorbei am Uniklinikum, bevor die Kurpfalzbrücke überquert wird. Auf der anderen Neckar-Seite führt die Strecke auf dem Uferweg vorbei an Theresienkrankenhaus und Fernmeldeturm. Anschließend laufen die Teilnehmer über die Riedbahn-Brücke, danach über die Schleuse Feudenheim und entlang des Neckarkanals, bis auf Höhe der Bundesstraße. Unterhalb dieser wird eine kleine Schlaufe in Richtung Feudenheim begonnen. Über die Spessartstraße, Neckarplatt und vorbei am PSV Schützenhaus gelangen die Teilnehmer schließlich zurück auf das PSV-Gelände im Pfeifferswörth. Dort befindet sich der Zieleinlauf auf dem Kunstrasen-Fußballplatz. Trotz mehrerer Brückenüber- und -unterquerungen ist die Strecke zu weiten Teilen flach, sehr gerade - und dadurch richtig schnell!

Obwohl beim letztjährigen Revival der Spaß und nicht der sportliche Wettkampf im Vordergrund stand, ließen sich die Leistungen der Bestplatzierten durchaus sehen: Bereits nach wenigen Metern hatte sind der spätere Gewinner Peter Faulhaber abgesetzt, lief ein einsames Rennen mit dem Führungsfahrzeug und kam nach starken 36:09 Minuten mit anderthalb Minuten Vorsprung ins Ziel. Zweiter wurde Lennart Nies (37:31 Minuten), Dritter Thorsten Elfner (38:14 Minuten). Bei den Frauen gewann Luise Lorenz in 49:46 Minuten vor Sandra Strohschnitter (50:02 Minuten) und Anna-Sabrina Otto (50:15 Minuten).

Tolles Angebot für Teilnehmer des SRH Dämmer Marathon 2018!

Der Mannheimer Brückenlauf startet am Samstag, den 21. April, und eignet sich deshalb perfekt als Testlauf für den SRH Dämmer Marathon 2018, der genau drei Wochen später stattfindet! Deshalb zahlen bereits angemeldete Teilnehmer des SRH Dämmer Marathon nur die Hälfte der Startgebühren beim Mannheim Brückenlauf!

Alle Infos und die Anmeldung: www.brueckenlauf-mannheim.de